SPD-Fraktion im Dialog

Tourismus in Krisenzeiten – die Branche sicher aufstellen.

Donnerstag, 08.12.2022

Von 18:00 Uhr bis 20:15 Uhr

SPREEWALDRESORT „Seinerzeit“

Vor-Ort | Dorfstraße 53, 15910 Schlepzig

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Tourismus war eine der am stärksten von der Pandemie betroffenen Wirtschaftszweige. Inzwischen ist die Branche mit steigenden Energiekosten konfrontiert.

Wie geht es den touristischen Betrieben und Freizeiteinrichtungen unserer Region? Welche Kostensteigerungen haben sowohl Reisende als auch die Branche zu erwarten? Was sollte die nationale Tourismusstrategie beinhalten, die ab 2023 entstehen soll? Was muss sie leisten?

Inländischer Tourismus ist insbesondere im ländlichen Raum ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Ihm wird ein großes Zukunftspotential zugeschrieben. Wir als SPD-Bundestagsfraktion setzen uns für eine rasche Umsetzung des Koalitionsvertrages ein. Darin wurde festgelegt, dass „der Tourismusstandort Deutschland nach der Covid-19-Krise nachhaltig, klimafreundlich, sozial gerecht und innovativ“ gestaltet werden soll. Darin wurde auch die „Nationale Plattform Zukunft des Tourismus“ vereinbart. Sie wird bereits ab 01.01.2023 zur Verfügung stehen und der Ort sein, wo die nationale Tourismusstrategie entsteht. Damit soll die Branche in Deutschland sicherer aufgestellt, sollen Fach- und Saisonkräfte gefunden und der Bedarf an Infrastruktur ermittelt werden. Zudem wird überprüft, wie der in der letzten Wahlperiode erstellte Reisesicherungsfonds greift. Gleichzeitig soll das Modernisierungsprogramm „Zukunft Tourismus“ unbürokratisch Neu- und Wiedergründungen möglich machen.

Reichen unsere Wander-, Rad- und Wasserwege aus? Brauchen wir weitere Fördermaßnahmen? Können oder sollten wir Nationale Naturlandschaft, UNESCO-Welterbestätten oder UNESCO Global Geopark werden?

Zu diesem Dialog laden die Bundestagsabgeordneten Sylvia Lehmann und Stefan Zierke herzlich ein.

Herzliche Grüße, Ihre SPD-Bundestagsfraktion

Sylvia Lehmann, MdB       Stefan Zierke, MdB

Termin Info


Anmeldung bis 07.12.2022 23:30 (Vor Ort) möglich

Bitte geben Sie folgende Daten an. * Mit Stern versehene Felder müssen ausgefüllt werden. Diese Daten sind bei einigen Veranstaltungen aus sicherheitstechnischen Gründen notwendig.

Nach der Übermittlung Ihrer Daten wird ein Link zu Ihrer Anmeldung angezeigt, bitte drucken Sie sich diese Anmeldung aus und bringen Sie diese zum Termin mit. Wenn Sie sich zu einer Online-Veranstaltung angemeldet haben, erhalten Sie die Zugangsdaten und Informationen zur technischen Umsetzung rechtzeitig per E-Mail.

Wir speichern die für Ihre Veranstaltungsanmeldung notwendigen Daten nur bis zu einem Tag nach der Veranstaltung. Danach werden die Daten gelöscht.

Wir behandeln Ihre Daten sicher und konform mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zum Seitenanfang