SPD Bundestagsfraktion

Wie erreichen wir die Pariser Klimaziele?
Herausforderungen und Chancen für Gesellschaft und Wirtschaft

Donnerstag, 17.06.2021

Von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Fraktion vor Ort digital Ort

Silcherstraße 20, 73430 Aalen

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Starkregen, Überflutungen, Waldbrände, Hitzerekorde - die Auswirkungen des Klimawandels sind schon heute dramatisch. Um uns davor zu schützen und die Erderwärmung zu begrenzen, wird sich Deutschland mit dem nun auf Grundlage des  Bundesverfassungsgerichtsbeschlusses zu überarbeiteten Klimaschutzgesetz (Stand Mitte Mai) verpflichten, bis 2030 65 % an Treibhausgasen im Vergleich zu 1990 einzusparen. Klimaneutralität soll bis spätestens 2045 erreicht werden. Dies hat auch Auswirkungen auf den Kohleausstieg, der nach diesen Zielsetzungen früher als bis 2038 erfolgen wird. Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Bundesfinanzminister Olaf Scholz berufen sich mit den nun auch für die Zeit nach 2030 enthaltenen Zielen auf einen Entwurf zum Klimaschutzgesetz, wie er von Seiten der Sozialdemokrat:innen bereits vor zwei Jahren vorgelegt wurden, aber damals vom Koalitionspartner abgelehnt wurde.

Die SPD-Bundestagsfraktion setzt dabei auf den sozialen Ausgleich und einen sozialverträglichen Strukturwandel. Denn nur eine soziale Klimapolitik kann eine erfolgreiche Klimapolitik sein. Der Umstieg auf Erneuerbare Energie sowie der Erhalt von Lebensgrundlagen ist für uns auch eine Frage von Generationengerechtigkeit, Teilhabe und Freiheit.

Der Kampf gegen den Klimawandel bleibt eine große Aufgabe für Politik und Gesellschaft. Über diese Heraus-forderung und die Chancen für unser Land wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen.

 

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Leni Breymaier, MdB

 

Dr. Nina Scheer, MdB
Mitglied im Ausschuss für Umwelt,
Naturschutz und nukleare Sicherheit

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen