SPD Bundestagsfraktion

Corona: Wie kann ein Weg zurück zur Normalität aussehen?
SPD-Fraktion im Online-Dialog

Freitag, 21.05.2021

Von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Fraktion vor Ort digital

Odeonstraße 15/16, 30159 Hannover

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Corona-Pandemie stellt eine in der Geschichte der Bundesrepublik noch nie dagewesene Herausforderung dar. Die SPD-Bundestagsfraktion hat mit Maßnahmen wie dem Kurzarbeitergeld und den Hilfen für Familien und Unternehmen dafür gesorgt, dass der Zusammenhalt in der Gesellschaft nicht zerbricht. Neben der Debatte über die effektivsten Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie ist die Diskussion über Perspektiven für die Zukunft von hoher Bedeutung.

 

In den nächsten Wochen und Monaten wird die Zahl der geimpften Menschen zunehmen. Dadurch sind auch Fragen zu diskutieren, wann welche Bereiche des öffentlichen Lebens kontrolliert geöffnet werden können und wie ein Weg hin zu einer neuen Normalität aussehen kann, die wir uns alle so sehr wünschen.

 

Diese Debatte ist nun auch von der SPD-Fraktion zu führen, da nicht jeder Bereich der derzeit in seinem Wirken eingeschränkt ist, von heute auf morgen wieder hochgefahren werden kann. Dies betrifft auch die Frage, wann und wie Grundrechtsbeschränkungen noch verhältnismäßig sind. Über einschränkende Maßnahmen, deren rechtliche Bewertung und dem Weg zurück zur Normalität möchten wir mit Ihnen online diskutieren.

 

Wir laden Sie zu dieser Videokonferenz ein und freuen uns auf den Austausch über unsere Ideen und Positionen mit Ihnen. Die Anmeldedaten für diese Online-Veranstaltung erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Christine Lambrecht, MdB
Bundesministerin der Justiz
und für Verbraucherschutz

Dr. Matthias Miersch, MdB
stellv. Vorsitzender
der SPD-Bundestagsfraktion

Termin Info

Online-Anmeldung bis 20.05.2021 möglich

Bitte geben Sie folgende Daten an. * Mit Stern versehene Felder müssen ausgefüllt werden. Diese Daten sind bei einigen Veranstaltungen aus sicherheitstechnischen Gründen notwendig.

Nach der Übermittlung Ihrer Daten wird ein Link zu Ihrer Anmeldung angezeigt, bitte drucken Sie sich diese Anmeldung aus und bringen Sie diese zum Termin mit. Wenn Sie sich zu einer Online-Veranstaltung angemeldet haben, erhalten Sie die Zugangsdaten und Informationen zur technischen Umsetzung rechtzeig per E-Mail.

Wir speichern die für Ihre Veranstaltungsanmeldung notwendigen Daten nur bis zu einem Tag nach der Veranstaltung. Danach werden die Daten gelöscht.

Wir behandeln Ihre Daten sicher und konform mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Weitere Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.