Online-Diskussionsveranstaltung

Tschernobyl und die europäische Solidarität
Online-Diskussionsveranstaltung

Montag, 26.04.2021

Von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Fraktion vor Ort digital

Untere Husemannstraße 38, 59425 Unna

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

das Reaktorunglück in Tschernobyl vor 35 Jahren war die größte Technikkatastrophe in Europa. Gleichzeitig markiert Tschernobyl aber auch den Beginn einer einzigartigen Solidaritätsbewegung in Europa. Vor allem in Belarus, dem Land, das bis heute am stärksten von den Folgen der Reaktorexplosion betroffen ist, engagierten sich Initiativen aus zahlreichen Ländern. Allein in Deutschland leisteten rund 1000 private Initiativen Hilfe - von der Arbeiterwohlfahrt über die Kirchen bis hin zu Kleingartenvereinen, die konkrete Solidaritätsprojekte in Belarus unterstützen. Zwar sind heute immer noch viele Initiativen aktiv in Belarus, doch ist 35 Jahre nach Tschernobyl ein deutlicher Rückgang des Engagements erkennbar.

Die SPD-Bundestagsfraktion steht zur Energiewende und für die Entwicklung von klimaverträglichen Zukunftstechnologien. Darüber hinaus setzt sie sich für ehrenamtlich engagierte Menschen ein. Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion erhalten engagierte Bürgerinnen und Bürger und gemeinnützige Organisationen dank des neuen Jahressteuergesetzes ein ganzes Bündel wichtiger Verbesserungen im Bereich der Gemeinnützigkeit.

Anlässlich des 35. Jahrestages der Reaktorkatastrophe möchten wir Sie zu einer Online-Veranstaltung einladen, die den Blick richtet auf deutsche Hilfsprojekte, die nach wie vor in Belarus aktiv sind, sowie der Frage nachgeht „Wie geht es weiter in Belarus?“. Außerdem möchten wir Sie informieren über unsere Ideen und Vorhaben mit Blick auf bürgerschaftliches Engagement und welche Rahmenbedingungen hierfür nötig sind.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Oliver Kaczmarek, MdB

Bildungs- und forschungspolitischer
Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

René Röspel, MdB

Stellvertretender Sprecher
der SPD-Bundestagsfraktion für Bildung und Forschung

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen

Zum Seitenanfang