SPD Bundestagsfraktion

Zukunft der Krankenhäuser
Online-Diskussionsveranstaltung

Mittwoch, 21.04.2021

Von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Fraktion vor Ort digital

Winziger Platz 12, 59872 Meschede

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

unsere Krankenhäuser leisten Großes bei der Bewältigung der Corona-Pandemie. Dabei ist deutlich geworden, wie wichtig eine gut funktionierende und flächendeckende Krankenhausversorgung ist. Deutschlands Krankenhäuser haben in der Pandemie sehr schnell reagiert, vermeidbare Operationen verschoben, zusätzliche Intensiv- und Beatmungskapazitäten aufgebaut und sich auf die neuen besonderen Hygieneanforderungen eingestellt. Ermöglicht wurde dies durch den großen persönlichen Einsatz aller Beschäftigten in unseren Krankenhäusern. Dies verdient unseren Dank und Respekt.

Die SPD-Bundestagsfraktion hat sich deshalb dafür eingesetzt, dass die in der Pandemie besonders belasteten Krankenhäuser 450 Millionen Euro aus Mitteln des Bundeshaushaltes erhalten, die sie als Prämien an ihre Beschäftigten auszahlen können. Zudem sollen alle Krankenhäuser auch für dieses Jahr einen Erlösausgleich erhalten, der sich an den Erlösen des Jahres 2019 orientiert – ein großer politischer Erfolg!

Wie können wir unserer Krankenhausversorgung weiter den Rücken stärken? Wo stehen die Krankenhäuser zurzeit? Was muss sich ändern? Wie sieht die Zukunft nach Corona aus? Zu diesen und weiteren Fragen sowie zu unseren Ideen und Vorhaben wollen wir uns mit Ihnen virtuell austauschen. Die Einwahldaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dirk Wiese, MdB
Stellv. Vorsitzender
der SPD- Bundestagsfraktion

Dr. Edgar Franke, MdB
Stellv. Sprecher der Arbeitsgruppe Gesundheit
der SPD- Bundestagsfraktion

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen