SPD Bundestagsfraktion

Digitalisierung an unseren Schulen
SPD-Fraktion im Online-Dialog

Montag, 15.02.2021

Von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Fraktion vor Ort digital

Winziger Platz 12, 59872 Meschede

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

alle Kinder brauchen die gleichen Bildungschancen, unabhängig vom Wohnort oder Einkommen der Eltern. Dies macht gerade die aktuelle Corona-Situation mehr als deutlich. Digitale Bildung ist dabei in aller Munde. Unsere Lehrer*innen leisten beeindruckende Arbeit in diesen Zeiten. Und dies, obwohl die Digitalisierung an vielen Schulen nur bruchstückhaft umgesetzt ist. Viele Eltern balancieren gerade zwischen Home-Office und Home-Schooling. Bund und Länder sollten wieder enger zusammenarbeiten, um Bildung besser zu machen:

Bundestag und Bundesrat haben dafür gesorgt, dass der Bund die Länder mit finanziellen Mitteln dabei unterstützen kann, die Digitalisierung an unseren Schulen voranzutreiben. Denn: Schüler*innen sollen überall in Deutschland gut unterrichtet werden können – unabhängig vom Wohnort oder dem Geldbeutel der Eltern.

Viele behaupten, dass die Landespolitik zur Verunsicherung in dieser Sache beiträgt. Dabei wurde mit der Abschaffung des Kooperationsverbotes der Weg frei für den Digitalpakt: Die SPD-Bundestagsfraktion hat sich in einem ersten Schritt dafür eingesetzt, dass fünf Milliarden Euro bereitgestellt werden, um die digitale Ausstattung von allgemein- und berufsbildenden Schulen in ganz Deutschland aufzuwerten – sei es beim WLAN, Schulserver, elektronischen Tafeln oder durch Tablets.

Im Zuge der Corona-Pandemie haben wir den Digitalpakt um weitere 1,5 Milliarden Euro aufgestockt. Damit sollen unter anderem Laptops für Schüler*innen aus einkommens-schwachen Haushalten angeschafft werden. Das erklärte Ziel der SPD-Bundestagsfraktion ist: Alle Schüler*innen sollen mit der neuesten Technik lernen und optimal auf das Leben und Arbeiten in der digitalen Welt vorbereitet werden. Wie stellt sich die Situation aktuell in Deutschlands Regionen dar? Was kann der Bund zusätzlich auf den Weg bringen?

 

Hierüber wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dirk Wiese, MdB
Stellvertretender Vorsitzender
der SPD-Bundestagsfraktion

Marja-Liisa Völlers MdB
Mitglied im Ausschuss
Bildung, Forschung und
Technikfolgenabschätzung

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen