SPD Bundestagsfraktion

Unternehmen und Selbstständige in der Corona-Pandemie
Wie die Politik mit staatlichen Hilfen in der Krise unterstützen kann.

Mittwoch, 02.12.2020

Von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Fraktion vor Ort digital

Lange Straße 27, 29664 Walsrode

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die derzeitige Corona-Lage fordert seit Monaten und ganz aktuell viele verschiedene Bereiche des alltäglichen Lebens besonders heraus. Die Auswirkungen der Pandemie treffen dabei auch Unternehmen und Selbstständige hart.

 

Die SPD-Bundestagsfraktion nimmt die Sorgen der Betroffenen sehr ernst. Unterstützung für und Zusammenhalt mit den getroffenen Unternehmen und Selbstständigen ist aktuell notwendig, um Arbeitsplätze zu sichern. Mit Soforthilfen, Steuerstundungen und Überbrückungshilfen hat die Bundesregierung in enger Absprache mit der SPD-Bundestagsfraktion seit Beginn der Pandemie bereits umfangreiche Rettungs- und Zukunftsprogramme für die Wirtschaft auf den Weg gebracht. Angesichts der aktuellen Entwicklungen ist es uns jedoch sehr wichtig, dass wir auch weiterhin eng im Austausch bleiben und die zusätzlich ergriffenen Unterstützungsmaßnahmen diskutieren. Zudem möchten wir Ihnen die weiteren Ideen und Vorhaben der SPD-Bundestagsfraktion vorstellen.

 

Aus diesem Grund laden wir Sie herzlich zu dieser Videokonferenz ein und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen. Die Anmeldedaten für diese Online-Veranstaltung erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Lars Klingbeil, MdB
Mitglied der
SPD-Bundestagsfraktion

Bernd Westphal, MdB
Sprecher der
SPD-Bundestagsfraktion
im Ausschuss für Wirtschaft und Energie

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen