SPD Bundestagsfraktion

Veranstaltung abgesagt: Klimaschutz sozial gerecht gestalten – Was steckt drin im Klimapaket?
Klimadialog in Magdeburg

Freitag, 20.03.2020

Von 12:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Landtag von Sachsen-Anhalt (Raum B0 05)

Domplatz 6-9, 39104 Magdeburg

Leider muss die geplante Veranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion und der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt am 20.03.2020 in Magdeburg auf Grund aktueller Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus abgesagt werden.

Über einen möglichen Ersatztermin werden wir Sie rechtzeitig informieren.

 

Starkregen, Überflutungen, Waldbrände, Hitzerekorde - der Klimawandel ist real. Um die Erderwärmung zu begrenzen, hat sich Deutschland verpflichtet, bis 2030 mehr als die Hälfte an Treibhausgasen im Vergleich zu 1990 einzusparen. 2050 soll unser Land klimaneutral sein. Diese Mammutaufgaben packen wir gemeinsam im Bund und in den Ländern an.

Mit dem Klimaschutzprogramm 2030 und dem Klimaschutzgesetz machen wir die Klimaziele verbindlich und schaffen verpflichtende Vorgaben für die Verringerung von Treibhausgasen. Die Fortschritte werden jährlich überprüft, wo nötig, wird nachgesteuert. Wir fördern klimafreundliche Investitionen, erneuerbare Energien und klimaschonendes Verhalten. 

Um CO2 einzusparen, müssen wir vor allem raus aus der Kohle. Die auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion eingesetzte Kommission „Wachstum, Strukturwandel, Beschäftigung“ hat Empfehlungen vorgelegt, wie wir schrittweise und sozialverträglich aus der Kohle aussteigen können. Umweltverbände, Gewerkschaften, Industrie und gesellschaftliche Gruppen aus den betroffenen Regionen haben sich gemeinsam auf einen Weg geeinigt, bis spätestens 2038 die Erzeugung von Strom aus Kohle vollständig zu beenden.

Gerade die vom Strukturwandel betroffenen Regionen, wie etwa das Mitteldeutsche Revier, brauchen bei diesem Wandel Unterstützung. Mit einem Strukturstärkungsgesetz sollen die betroffenen Regionen mit Milliardeninvestitionen unterstützt werden. Denn klar ist: Wir bekämpfen den Klimawandel nur dann wirkungsvoll, wenn diese Jahrhundertaufgabe von einer möglichst breiten Mehrheit in der Bevölkerung unterstützt wird.

Die SPD-Fraktionen im Deutschen Bundestag und in Sachsen-Anhalt möchten gemeinsam mit Ihnen diskutieren: Was steckt drin im Klimapaket? Wie muss Klimaschutz sozial ausgestaltet werden? Welche Chancen bringt der Kampf gegen den Klimawandel für unsere Region mit sich?

Wir freuen uns auf die Diskussion mit Ihnen!

Termin Info