SPD Bundestagsfraktion

Kinderbetreuung
Fachkräftesicherung in Bund, Land und der Region

Dienstag, 28.05.2019

Von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Gaststätte Loretto

Katharinenstraße 22, 72072 Tübingen

Sehr geehrte Damen und Herren,

schon in den ersten Lebensjahren entscheidet sich oft, wie es im Leben unserer Kinder einmal weitergeht. Die optimale Förderung und Begleitung der frühkindlichen Entwicklung ist ein zentrales Anliegen der SPD-Bundestagsfraktion. Auf ihre Initiative hin wurden zuletzt das „Gute-Kita-Gesetz“ und das „Starke-Familien-Gesetz“ beschlossen. Dabei geht es darum, unseren Jüngsten die bestmögliche Betreuung zu ermöglichen, ganz unabhängig von den finanziellen Mitteln der Eltern.

Die Qualität in unseren Kindertagesstätten jedoch steht und fällt mit ihrer personellen Ausstattung. Ohne genügend, gut ausgebildete Fachkräfte kann frühkindliche Bildung nicht gelingen. Darum macht sich die SPD-Bundestagsfraktion dafür stark, dass sich der Bund zukünftig noch stärker bei der Aus- und Weiterbildung von (neuen) Fachkräften in der Kinderbetreuung engagiert.

Es gilt Antworten unter anderem auf diese Fragen zu finden: Was sind die Herausforderungen vor Ort? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um mehr Fachkräfte anwerben und auch binden zu können? Welche Erfahrungen machen Akteurinnen und Akteure in der Praxis?

Darüber und über weitere Fragen möchten die SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Martin Rosemann und Katja Mast mit Ihnen diskutieren.

Unter anderem werden Frau Dr. Daniela Harsch, Sozialbürgermeisterin von Tübingen, sowie Vertreterinnen und Vertreter der freien Kitaträger in Tübingen, des Gesamtelternbeirats in Tübingen und der Bundesagentur für Arbeit und des Jobcenters an dem Gespräch teilnehmen.

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

Dr. Martin Rosemann MdB
Vors. der Landesgruppe Baden-Württemberg
in der SPD-Bundestagsfraktion

Katja Mast MdB
Stellv. Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion

Termin Info

Online-Anmeldung bis 22.05.2019 möglich

Bitte geben Sie folgende Daten an. * Mit Stern versehene Felder müssen ausgefüllt werden. Diese Daten sind bei einigen Veranstaltungen aus sicherheitstechnischen Gründen notwendig.

Nach der Übermittlung Ihrer Daten wird ein Link zu Ihrer Anmeldung angezeigt, bitte drucken Sie sich diese Anmeldung aus und bringen Sie diese zum Termin mit.

Wir speichern die für Ihre Veranstaltungsanmeldung notwendigen Daten nur bis zu einem Tag nach der Veranstaltung. Danach werden die Daten gelöscht.

Wir behandeln Ihre Daten sicher und konform mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Weitere Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.