SPD Bundestagsfraktion

Was ist uns Pflege wert?
SPD-Fraktion im Dialog

Dienstag, 21.05.2019

Von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Stadtwerkesaal Augsburg

Hoher Weg 1, 86152 Augsburg

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Pflegebedürftige, ihre Angehörigen und Pflegekräfte müssen auf die Solidarität der Gesellschaft vertrauen können. Die SPD-Bundestagsfraktion arbeitet darum an Rahmenbedingungen für eine gute und verlässliche Pflege, umfassende Unterstützung für pflegende Angehörige sowie Wertschätzung und angemessene Bezahlung von Pflegekräften.

 

Nach den Pflegestärkungsgesetzen der letzten Wahlperiode haben wir im Koalitionsvertrag Vereinbarungen für mehr Personal, bessere Arbeitsbedingungen und eine bessere Vergütung in der Pflege durchgesetzt und im Bundestag beschlossen: In einem ersten Schritt haben wir bereits im Rahmen eines Sofortprogramms die Finanzierung von 13.000 zusätzlichen Stellen für Pflegefachkräfte in stationären Einrichtungen der Altenpflege auf den Weg gebracht, um dem Mangel an Pflegekräften zu begegnen und verbindliche Vorgaben für eine bessere, gegenfinanzierte Personalausstattung in der Altenpflege und im Krankenhaus beschlossen.

 

Mit der Reform der Pflegeausbildung sollen nicht nur mehr Pflegefachkräfte gewonnen, sondern auch die ungerechten Gehaltsunterschiede zwischen der Alten- und Krankenpflege ausgeglichen werden. Arbeitgeber und Gewerkschaften sollen zu flächendeckenden Tarifverträgen kommen können – und damit zu einer besseren Bezahlung für die Pflegekräfte in ganz Deutschland. Denn es gilt, Berufe in der Pflege aufzuwerten und attraktiver zu gestalten.

Wir möchten Sie über die Pflegepolitik der SPD-Bundestagsfraktion informieren und mit Ihnen ins Gespräch kommen: Kommen die Neuerungen bereits in der Praxis an? Wo gibt es Probleme bei der Umsetzung? Was kann noch getan werden, um eine gute Pflege auch für die Zukunft zu sichern?

 

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Ulrike Bahr, MdB     

 

 

Dr. Karl Lauterbach, MdB
Stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion

Termin Info

Online-Anmeldung bis 20.05.2019 möglich

Bitte geben Sie folgende Daten an. * Mit Stern versehene Felder müssen ausgefüllt werden. Diese Daten sind bei einigen Veranstaltungen aus sicherheitstechnischen Gründen notwendig.

Nach der Übermittlung Ihrer Daten wird ein Link zu Ihrer Anmeldung angezeigt, bitte drucken Sie sich diese Anmeldung aus und bringen Sie diese zum Termin mit.

Wir speichern die für Ihre Veranstaltungsanmeldung notwendigen Daten nur bis zu einem Tag nach der Veranstaltung. Danach werden die Daten gelöscht.

Wir behandeln Ihre Daten sicher und konform mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Weitere Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.