SPD Bundestagsfraktion

Wie weiter mit der Außen- und Sicherheitspolitik?
SPD-Fraktion im Dialog

Donnerstag, 09.05.2019

Von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Cabuwazi Treptow

Bouchéstr. 74, 12435 Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Außen- und Sicherheitspolitik steht vor großen Herausforderungen und Problemen, die viele Fragen aufwerfen. Die Welt scheint aus den Fugen geraten zu sein.

 

Zahlreiche Krisen erschüttern die Welt: Die Kämpfe in der Ukraine, der Bürgerkrieg in Syrien und dem Irak mit Millionen Flüchtlingen, der ungelöste Nahost-Konflikt. Wir stecken zweifelsohne in einer der schwersten Krisen seit dem Ende des Kalten Krieges.

 

Gleichzeitig befindet sich die europäische Sicherheitsarchitektur in einem großen Wandel. Während auf der einen Seite Soldatinnen und Soldaten aus NATO-Staaten im Baltikum als Abschreckung gegenüber Russland stationiert wurden, muss sich die Europäische Union auf der anderen Seite mit dem Brexit und den unvorhersehbaren Reaktionen Amerikas befassen.

 

Mit Diplomatie und humanitärer Hilfe begegnet sozialdemokratische Außenpolitik den Krisen und Konflikten in dieser Welt. Und für die SPD-Bundestagsfraktion steht fest: Deutschland nimmt auch künftig seine Verantwortung für Frieden und Gerechtigkeit als verlässlicher Bündnispartner wahr.

 

Wir laden Sie recht herzlich ein, mit Außenminister a.D. Sigmar Gabriel und dem Sicherheits- und Verteidigungspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Dr. Fritz Felgentreu ins Gespräch zu kommen.

 

Stellen Sie Ihre Fragen und diskutieren Sie mit uns.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Dr. Fritz Felgentreu, MdB

 

Sigmar Gabriel, MdB

 

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen