SPD Bundestagsfraktion

#solidarischesLand
Bezahlbares Wohnen, gute Pflege, sichere Arbeit, Digitalisierung

Donnerstag, 18.04.2019

Von 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Kulturzentrum Oberhof

Obergasse 23, 63654 Büdingen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

unser Land steht vor großen, sozialen Herausforderungen.

 

Bezahlbarer Wohnraum ist eine der sozialen Fragen unserer Zeit. Aber auch ein gesichertes Leben im Alter beschäftigt treibt die Menschen um: eine auskömmliche Rente, eine gute Pflege. Wie wirkt sich die Digitalisierung auf den Arbeitsmarkt aus? Was können wir tun, um Befristungen einzudämmen und Langzeitarbeitslosigkeit abzubauen? Hier braucht es Antworten, für die ein starker Sozialstaat sorgen muss.

 

Die SPD-Bundestagsfraktion nimmt das Heft des Handelns in die Hand! Der Bund investiert bis 2021 2,5 Milliarden Euro zusätzlich in den sozialen Wohnungsbau. Wir führen eine Grundrente ein: Wer 35 Jahre lang Rentenbeiträge gezahlt hat, Kinder groß gezogen oder Angehörige gepflegt hat, bekommt eine Alterssicherung mindestens zehn Prozent oberhalb der Grundsicherung. In der Pflege bringt die SPD-Bundestagsfraktion Vorhaben für mehr Personal, bessere Arbeitsbedingungen und höhere Löhne auf den Weg – u.a. 13.000 Stellen in stationären Einrichtungen der Altenpflege. Wir haben durchgesetzt, dass befristete Arbeitsverhältnisse eingeschränkt werden. Und mit einem sozialen Arbeitsmarkt öffnen wir vielen Menschen neue Perspektiven auf Beschäftigung, die schon sehr lange keine Arbeit mehr hatten.

 

Das ist sozialdemokratische Politik für ein solidarisches Land.

 

Wir möchten Sie über die Vorhaben und Ideen der SPD-Bundestagsfraktion für ein solidarisches Land informieren und mit Ihnen über die Zukunft Deutschlands ins Gespräch kommen.

 

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

 

Bettina Müller, MdB

Jens Zimmermann, MdB

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen