SPD Bundestagsfraktion

Für jedes Kind einen guten Start
Mit dem „Starke-Familien-Gesetz“ und dem „Gute-KiTa-Gesetz“

Donnerstag, 28.02.2019

Von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Freizeitheim Vahrenwald

Vahrenwalder Str. 92, 30165 Hannover

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Ziel der SPD-Bundestagsfraktion ist es, Familien noch besser zu unterstützen und allen Kindern ein gutes Aufwachsen zu ermöglichen. Jedes Kind soll seinen Weg machen können, unabhängig von Herkunft oder finanziellen Voraussetzungen der Eltern.

Mit dem am 09. Januar 2019 vom Bundeskabinett beschlossenen „Starke-Familien-Gesetz“ entlasten wir Familien mit kleinen Einkommen. Dafür sorgen ein neu gestalteter und erhöhter Kinderzuschlag sowie verbesserte Leistungen für Bildung und Teilhabe. Kitas und die Kindertagespflege leisten einen wichtigen Beitrag für die Entwicklung und frühkindliche Bildung. Deshalb müssen sie gut ausgestattet sein, auch personell.

Mit dem bereits seit Januar in Kraft getretenen „Gute-KiTa-Gesetz“ sorgen wir für mehr Qualität und weniger Gebühren. Deswegen investieren wir in den nächsten vier Jahren 5,5 Milliarden Euro in gute Kinderbetreuung. Damit es jedes Kind packt und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelingt.

Da die Länder am besten wissen wo die Kindertagesbetreuung verbessert werden muss, sollen sie das Geld dort einsetzen, wo der Bedarf am größten ist; ob für bedarfsgerechte Betreuungszeiten, einen guten Fachkraft-Kind-Schlüssel, die Stärkung von Leitungskräften, inklusive Räume oder hochwertiges Mittagessen. Auch können die Mittel für Beitragsfreiheit genutzt werden.

Wir möchten Sie gern über diese beiden Gesetze informieren und darüber, was wir als SPD-Bundestagsfraktion noch tun, um Familien zu fördern und allen Kindern einen guten Start ins Leben zu ermöglichen. Wir freuen uns, mit Ihnen über die Familienpolitik der SPD-Bundestagsfraktion ins Gespräch zu kommen!

 

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

Kerstin Tack, MdB
Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion für Arbeit und Soziales

Caren Marks, MdB
Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen