SPD Bundestagsfraktion

Gemeinsam stark für die Pflege!
Für mehr Personal und bessere Arbeits- und Ausbildungsbedingungen

Mittwoch, 30.05.2018

Von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

SHG Bildung gGmbH

„Mehrzweckraum“
Ernst-Abbe-Straße 7, 66115 Saarbrücken

Liebe Bürger*innen,

 

wenn über Pflege gesprochen wird, dann häufig über den akuten Fachkräftemangel und die schlechten Arbeitsbedingungen. Schon jetzt fehlen deutschlandweit fast 100.000 Pfleger*innen.

 

Das schlechte Image der Pflegeberufe, die mangelnde Bezahlung und die stetig steigende Anzahl von zu pflegenden Menschen verschärfen die Situation.

Im aktuellen Koalitionsvertrag mit der Union konnte die SPD-Fraktion verschiedene Punkte durchsetzen, um die Pflege in Deutschland zukunftsfähig zu machen. Es wird ein Sofortprogramm mit 8000 neuen Fachkräften und eine spürbar bessere Bezahlung geben. Doch wir wollen den Weg weiter gehen.

 

Wo kann und muss Politik hier eingreifen und was müssen Arbeitgeber*innen ändern, um die Berufe attraktiver zu machen? Das möchten wir gemeinsam mit dem Direktor der Berufsakademie für Gesundheits- und Sozialwesen Saarland (BAGSS), Prof. Dr. Franz Lorenz, dem Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Dr. Magnus Jung und einer Schülerin aus der Krankenpflege diskutieren.

 

Aber auch auf Ihre Anregungen und Impulse sind wir gespannt. Lassen Sie uns gemeinsam überlegen, wie wir die Pflege stärken können!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und die Diskussion mit Ihnen!

 

Herzliche Grüße!

 

Josephine Ortleb, MdB

 

Claudia Moll, MdB

 

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen