SPD Bundestagsfraktion

Wie geht es weiter mit Europa?
Die Europäische Union in Zeiten von Brexit, Trump und Orbán

Montag, 17.07.2017

Von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Europäische Akademie Otzenhausen

Raum: Den Haag
Europahausstr. 35, 66620 Nonnweiler

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

in den letzten Monaten haben populistische Kräfte in Europa Auftrieb erfahren. Durch den Erfolg beim Brexit-Referendum und den knappen Wahlergebnissen in Frankreich und Österreich gefährden Populisten das Friedensprojekt Europa. Gleichzeitig wurde das Vertrauen in eine stetige Demokratisierung in EU-Mitgliedstaaten wie Ungarn und Polen erschüttert.

Ein offenes, demokratisches und solidarisches Europa gehört zum Selbstverständnis der SPD-Bundestags-fraktion und ist Grundlage unserer Europapolitik. Wir setzten auf Dialog und fairen Interessenausgleich statt auf Konfrontation und Abgrenzung.

Für uns ist klar: Die Zukunft Deutschlands und Europas wird das sein, was wir alle gemeinsam aus ihr machen. Konkret geht es uns darum, den Menschen „Europa“ wieder greifbarer zu machen und ihnen dabei die Vorzüge dieses Friedensprojekts zu verdeutlichen.

Die SPD-Bundestagsfraktion hat sich in der zurückliegenden Legislaturperiode im Deutschen Bundestag in zahlreichen parlamentarischen Initiativen für ein starkes, tolerantes und geeintes Europa eingesetzt. Über die Arbeit der SPD-Bundestagsfraktion und unsere Vorstellungen über die Zukunft Europas möchten wir gerne mit Ihnen diskutieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Christian Petry, MdB
Stellvertretender europapolitischer Sprecher
der SPD-Bundestagsfraktion

 

Norbert Spinrath, MdB
Europapolitischer Sprecher
der SPD-Bundestagsfraktion

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen