SPD Bundestagsfraktion

Integration und Gesundheit
Neue Herausforderungen für Bund, Land und Kommunen

Mittwoch, 18.05.2016

Von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Neues Rathaus Hannover

Gartensaal, großer Sitzungssaal (Raum 68)
Trammplatz 2,, 30159 Hannover

Sehr geehrte Damen und Herren,

Gesundheit ist die Grundlage für ein selbstbestimmtes, aktives Leben. Das gilt für Migrantinnen und Migranten genauso wie für alle anderen Menschen. Aber der Zugang zu Gesundheitseinrichtungen und zu Ärztinnen und Ärzten versteht sich nicht immer von selbst.

Gesundheit ist, nach der umfassenden Definition der Welt-Gesundheits-Organisation, nicht die Abwesenheit von Krankheit, sondern ein körperliches, geistiges und soziales Wohlbefinden. Diese Form der Gesundheit zu fördern, das Bewusstsein für die eigene Gesundheit zu schärfen und auf die Bedürfnisse bestimmter Bevölkerungsgruppen einzugehen, ist Integration im besten Sinne.

In der jetzigen Herausforderung in Bezug auf die Flüchtlinge hat der Bund die Gesundheitskarte, den Impfschutz, Traumata-Behandlungen und vieles mehr auf diese Zielgruppe ausgeweitet. Bund, Länder und Kommunen stehen nun vor der gemeinsamen Aufgabe, diese und weitere Themen der Integration auf den Weg zu bringen.

Wir möchten Sie über die Position der SPD-Bundestagsfraktion informieren und Sie zu einem gemeinsamen Austausch herzlich einladen.

 

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

Kerstin Tack, MdB

                         Helga Kühn-Mengel, MdB

 

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen