SPD Bundestagsfraktion

Wohin mit dem Atommüll?
Die schwierige Aufgabe der Kommission zur „Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe“

Donnerstag, 17.09.2015

Von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Ratskeller

Marktplatz 1, 89073 Ulm

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Genossinnen und Genossen,

 

seit Mai 2014 tagt die Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe. Sie hat die Aufgabe, das Standortauswahlgesetz, das die Grundlagen für das Auswahlverfahren setzt, zu evaluieren. Zudem sollen gesellschaftspolitische und wissenschaftlich-technische Fragestellungen zur Endlagersuche erörtert werden.

Bundesweit wird nach einem sicheren Standort für die Endlagerung von Atommüll gesucht. Per Gesetz hat die Kommission noch etwa ein dreiviertel Jahr Zeit, um wichtige Fragen zu klären – unter anderem: Welche geologischen Formationen sind geeignet: Salz, Ton, Granit oder etwa alle? Soll der hochradioaktive Abfall rückholbar sein oder für alle Zeiten verschlossen gelagert werden?

Die Kommission hat den Auftrag, die Weichen zu stellen für ein faires und transparentes Suchverfahren. Am Ende der Suche soll das bestmögliche Endlager gefunden sein. Die Suche ist standortoffen, aber auch wir könnten direkt vor unserer Haustür betroffen sein. Die Region zwischen Ulm und Riedlingen könnte aus geologischer Sicht eventuell für ein Endlager geeignet sein.

Für die SPD-Bundestagsfraktion steht dabei fest: Wir nehmen unsere Verantwortung wahr und lagern unseren deutschen Atommüll auch in Deutschland. Außerdem muss das Endlager die bestmögliche Sicherheit gewährleisten.

Gerne informieren wir Sie und Dich über den aktuellen Stand und den weiteren Fahrplan bei der Standortsuche. Wir freuen uns auf Ihre und Deine Diskussionsbeiträge und laden herzlich zur Veranstaltung ein!

 

Freundliche Grüße

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Hilde Mattheis, MdB
Gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion

 

Matthias Miersch, MdB
Umweltpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen