SPD Bundestagsfraktion

Auf dem Weg in ein Einwanderungsland Deutschland?
Flüchtlinge, Arbeitsmigranten und Integration in Deutschland

Mittwoch, 15.07.2015

Von 18:00 Uhr bis 20:15 Uhr

VfB Iggelheim

Am Neugraben 14, 67459 Böhl-Iggelheim

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

aus zahlreichen Krisengebieten der Welt fliehen Menschen zu uns nach Europa und nach Deutschland. Es gibt Flüchtlinge, die vor Bürgerkrieg und Verfolgung bei uns Schutz suchen, aber auch Menschen, die vor wirtschaftlichem Elend fliehen, die sich und ihre Familien nicht ernähren können, weil es in ihrer Heimat keine oder nur so schlecht bezahlte Arbeit gibt, dass sie davon nicht leben können. Gerade aus dem Kosovo und anderen Balkanstaaten kommen diese Menschen zu uns. Sie wünschen sich in ihrer Heimat Verbesserungen bei der Gesundheitsversorgung, Bildung und angemessenem Wohnraum, sehen aber kaum eine Chance dafür. Deshalb brechen sie ihre Zelte zu Hause  ab und machen sich auf den Weg zu uns, wo sie jedoch nicht als Asylbewerber anerkannt werden, weil ihnen in ihren Heimatländern keine politische, religiöse oder sonstige Verfolgung droht. Hier bei uns bleiben können die Menschen aus diesen Ländern also nicht, auch wenn viele von ihnen gut ausgebildet und motiviert sind und hier in Deutschland etwas gegen den Fachkräftemangel tun könnten. Aus diesem Dilemma kann uns nur ein vernünftiges Einwanderungsrecht helfen.

 

Die SPD-Bundestagsfraktion möchte die Diskussion um ein solches Einwanderungsgesetz und die Frage, welche Perspektive wir Flüchtlingen und Arbeitsmigranten in Deutschland bieten können, voranbringen.

 

Gerne möchten wir die Themen: Sicheres Herkunftsland – Abschiebung – Fachkräfte – Zuwanderungsrecht und vieles mehr mit Ihnen diskutieren, Ihre Meinung kennenlernen. Kommen Sie und reden Sie mit – lassen uns gemeinsame Ansätze finden!

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen,

 

Herzliche Grüße
Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Doris Barnett, MdB
Mitglied des Fraktionsvorstands der SPD-Bundestagsfraktion

Josip Juratovic, MdB
Integrationsbeauftragter der SPD-Bundestagsfraktion

 

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen