SPD Bundestagsfraktion

Gute medizinische Versorgung und gute Pflege in Stadt und Land
Zukunft von Gesundheit und Pflege

Montag, 22.06.2015

Von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Tabakspeicher Nordhausen

Bäckerstraße 20, 99734 Nordhausen

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Gesundheitssystem in Deutschland hat viele Stärken. Es gibt aber auch viele Herausforderungen, die Anpassungen notwendig machen. Das Bewährte muss noch besser werden – dafür setzt sich die SPD-Bundestagsfraktion ein.

Um auch in Zukunft eine wohnortnahe und bedarfsgerechte medizinische Versorgung von Patientinnen und Patienten sicherzustellen, muss das Gesundheitssystem weiterentwickelt werden. Mit dem Versorgungsstärkungsgesetz, das derzeit vom Bundestag beraten wird, leisten wir einen Beitrag, die ambulante Versorgung in Deutschland zukunftssicher zu machen.

Im Bereich der Pflege will die SPD-Bundestagsfraktion die Leistungen der Pflegeversicherung verbessern und einen neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff einführen, damit vor allem Demenzkranke bessere Leistungen erhalten. Verbesserungen bei der Vereinbarkeit zwischen Familie, Pflege und Beruf sind zum 1. Januar 2015 in Kraft getreten.

Wie kann der Bedarf an Fachpersonal gedeckt und eine gute Pflege und Betreuungsqualität gesichert werden? Wie können wir eine flächendeckende ärztliche Versorgung in den ländlichen Regionen sicherstellen? Wie kann angesichts rückläufiger Bevölkerungszahlen eine ausreichende medizinische und pflegerische Versorgung gewährleistet werden?

Zu diesen Fragen möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und Sie über die Vorhaben der SPD-Bundestagsfraktion informieren. Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Steffen-C. Lemme, MdB

 

Hilde Mattheis, MdB

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen