SPD Bundestagsfraktion

Vorfahrt für gutes Engagement!
Diskussionsveranstaltung

Dienstag, 09.06.2015

Von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Kulturzentrum „Gemischtes“

Sandstr. 41, 13593 Berlin-Staaken

Sehr geehrte Damen und Herren,

Bürgerschaftliches Engagement in Deutschland ist vielfältig und aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Rund 23 Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich in mehr als 550.000 Vereinen und sind in 19.500 Stiftungen, Initiativen, Genossenschaften und Netzwerken aktiv. Diesem Engagement gebührt höchste Anerkennung!

Die SPD-Bundestagfraktion will das Engagement fördern, damit sich weiterhin eine große Anzahl von Menschen engagieren kann und will. Der Dialog mit der Zivilgesellschaft in der AG Bürgerschaftliches Engagement ist uns dabei ein großes Anliegen und notwendige Hilfe. Dabei muss eines immer klar sein: Bürgerschaftliches Engagement darf weder als Ersatz für staatliche Leistungen herhalten noch sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze verdrängen.

Die Formen des Engagements, die wir in unserer Arbeit erleben, sind sehr unterschiedlich: Nachbarschaftshilfe gehört ebenso dazu wie die Unterstützung von Flüchtlingen, das Einbringen im Sportverein oder der Einsatz für den Erhalt der Dorfbibliothek.

Engagement ist nicht selbstverständlich. Es ist eigensinnig und lebendig, sinnstiftend und fördert Vertrauen. Wir freuen uns über eine rege Mitmachkultur, denn sie garantiert innovative Ideen und Lösungsansätze. Menschen, die sich engagieren, identifizieren sich stärker mit der Region, in der sie leben. So entsteht demokratische Kultur.

Gutes Engagement braucht Voraussetzungen, nämlich Zeit, gute Rahmenbedingungen und eine verlässliche Infrastruktur. Engagement muss ermöglicht und darf nicht ausgebremst werden. Dazu gehört der Abbau von Bürokratie genauso wie eine Anerkennungskultur. Wir möchten Sie über die Politik der SPD-Bundestagsfraktion zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements informieren und mit Ihnen ins Gespräch kommen.

 

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Swen Schulz, MdB

 

Willi Brase, MdB

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen