SPD Bundestagsfraktion

Pflege ist Zukunft
Die Pflege kommt voran

Dienstag, 02.06.2015

Von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

AWO Service- und Wohnzentrum

Steinbergskamp 2, 24232 Schönkirchen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,

die Sorge, im Alter pflegebedürftig zu werden, beschäftigt uns alle. Im Falle von Pflegebedürftigkeit wünschen wir uns, so lange wie möglich selbstbestimmt und im eigenen Zuhause leben zu können.

Grundsätzlich hat sich dabei die Pflegeversicherung bewährt, allerdings machen die demografischen und gesellschaftlichen Bedingungen eine Weiterentwicklung und Verbesserungen notwendig. Wir wollen pflegende Angehörige entlasten und die professionelle Pflege attraktiver machen und aufwerten. Flexible Lösungen für pflegende Berufstätige sind dringend geboten.

Mit dem Ersten Pflegestärkungsgesetz ist seit Anfang 2015 der erste wichtige Schritt getan. Mit dem Zweiten Pflegestärkungsgesetz und der Neuausrichtung des Pflegebedürftigkeitsbegriffs plant die Große Koalition weitere Verbesserungen der Situation von Pflegebedürftigen und Angehörigen. Auch eine Reform der Pflegeausbildung ist geplant.

Über die Schritte zur Reform der Pflege möchten wir Sie auf dieser „Fraktion-vor-Ort“-Veranstaltung informieren und mit Ihnen ausführlich diskutieren.

Wir würden uns sehr freuen, Sie begrüßen zu dürfen! 

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Birgit Malecha-Nissen, MdB
Mitglied der SPD-Bundestagsfraktion

Mechthild Rawert, MdB
Berichterstatterin für Pflege der SPD-Bundestagsfraktion

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen