SPD Bundestagsfraktion

Atomausstieg mit Plan
Chancen und Herausforderungen der Energiewende

Dienstag, 02.09.2014

Von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Halle IV

Kaiserstraße 10, 49809 Lingen (Ems)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

für die zukünftigen Generationen eine nachhaltige und verlässliche Energieversorgung zu sichern, gehört zu den größten Herausforderungen unserer Gesellschaft. Für die SPD-Bundestagsfraktion heißt das: Weg vom Atomstrom und hin zu den Erneuerbaren Energien. Dabei sind zum einen die Versorgungssicherheit, aber auch die Bezahlbarkeit von Energie von größter Bedeutung.

Trotz der vielfältigen Chancen und Perspektiven, die der Atomausstieg bietet, gibt es auch Herausforderungen und Interessenskonflikte: Auch wenn viele Bürgerinnen und Bürger den Atomausstieg befürworten, so wird auch dem Bau von Wind- und Solarparks sowie neuen Stromtrassen oftmals mit Ablehnung begegnet. Steigende Strompreise und die Sorge vor Versorgungslücken schwächen die Akzeptanz der Energiewende.

Für die Kommunen, die heute Standort von Atomkraftwerken sind, stellt die Energiewende eine besondere Herausforderung dar: Wie geht es vor Ort weiter, wenn mit den Kraftwerken auch Steuereinnahmen und Arbeitsplätze wegfallen? Welche Möglichkeiten bietet die Energiewende für die betreffenden Regionen, aber auch für den ländlichen Raum allgemein?

Die SPD-Bundestagsfraktion möchte diese Herausforderungen angehen. Wir sind überzeugt: Mit der richtigen Planung wird der Atomausstieg zu einem Erfolg vor Ort und für die Gesellschaft. Gerne möchten wir Ihnen unseren Plan für die Energiewende vorstellen und freuen uns, mit Ihnen zu diskutieren!

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Dr. Daniela De Ridder MdB
Dr. Matthias Miersch MdB            

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen