SPD Bundestagsfraktion

Pressetermin: Einwanderung transparent regeln: ein Einwanderungsgesetz für Deutschland
Fachkonferenz

Mittwoch, 26.04.2017

Von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Reichstagsgebäude, Eingang West

3. Etage, Raum 3 S 001 (Fraktionssaal)
Scheidemannstraße 1, 10557 Berlin

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Deutschland wird im nächsten Jahrzehnt massiv vom demografischen Wandel betroffen sein. Mit über 50 Aufenthaltstiteln und intransparenten Entscheidungsverfahren spricht unser bisheriges Einwanderungsrecht jedoch sehr wenig dringend benötigte Fachkräfte aus dem Ausland an. Wir brauchen endlich ein transparentes Einwanderungsgesetz, das Klarheit gibt, wer unter welchen Voraussetzungen legal nach Deutschland einwandern kann.

Die SPD-Bundestagsfraktion hat dazu einen eigenen Gesetzentwurf vorgelegt und ein Punktesystem entwickelt. Wir haben Expertinnen und Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, NGOs, Ministerien, Stiftungen und Gewerkschaften um ihre Stellungnahmen zum Entwurf gebeten und möchten das Ergebnis der Auswertungen nun unter anderen mit Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a.D., Otto Schily, Bundesminister a.D., der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung Aydan Özoğuz und Thomas Oppermann, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion diskutieren.

Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Termin:

Mittwoch, 26. April 2017, 15.00 bis 18.30 Uhr

Ort:

Reichstagsgebäude, Eingang West
3. Etage, Raum 3 S 001 (Fraktionssaal)
Scheidemannstraße 1, 10557 Berlin

Termin Info