SPD Bundestagsfraktion

Pressetermin: Grenzen für Managergehälter
Pressesprecher

Donnerstag, 18.04.2013

Von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Paul-Löbe-Haus

Konrad-Adenauer-Straße 1, 10117 Berlin

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

vor 25 Jahren erhielt der Vorstand eines DAX-Unternehmens etwa das 14-fache eines durchschnittlich verdienenden Arbeitnehmers. Heute ist es mehr als das 70-fache, in Einzelfällen bei Vorstandsvorsitzenden sogar mehr als das 300- bis 400-fache.

Wer große Unternehmen erfolgreich führt, muss sehr gut bezahlt werden. Dennoch können die meisten Menschen bei solchen Gehaltshöhen keinen sinnvollen Zusammenhang zwischen Leistung und Einkommen mehr erkennen.

In unserem Fachgespräch wollen wir erörtern, welche Möglichkeiten zur sinnvollen Begrenzung der Managergehälter bestehen.

Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Termin:          Donnerstag, 18. April 2013, 13.00 bis 15.00 Uhr

Ort:                 Paul-Löbe-Haus, Raum E.200
                        Konrad-Adenauer-Straße 1, 10117 Berlin

 

Wir bitten um kurze Rückmeldung unter: presseanmeldung@spdfraktion.de.

Termin Info