SPD Bundestagsfraktion

Pressemitteilungen

27.02.2013 | Nr. 231

Lebensversicherer bleiben im Fokus des Gesetzgebers

Der Vermittlungsausschuss von Bundesrat und Bundestag hat sich gestern abend darauf verständigt, die von Schwarz-Gelb beschlossene Kürzung der Beteiligung der Versicherungsnehmer an den Bewertungsreserven in der Lebensversicherung aus dem SEPA-Begleitgesetz zu streichen. Jetzt ist die Bundesregierung aufgefordert, die tatsächliche Situation der deutschen Versicherungsunternehmen sorgfältig zu untersuchen. Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das Ziel künftiger Neuregelungen dabei klar: Die Lebensversicherer müssen ihre Verpflichtungen gegenüber den Versicherungsnehmern dauerhaft erfüllen können, erklären Joachim Poß und Manfred Zöllmer.

z.B. 17.04.2021
z.B. 17.04.2021

Filtern nach personen: