SPD Bundestagsfraktion

Projekt Integration

Wahlperiode wählen

19. Legislaturperiode
Legislaturperioden:
17

Mit dem Projekt „Integration“ verfolgen wir das Ziel, unsere Gesellschaft solidarischer und damit das Land stärker zu machen. Dazu gehört, die Chancen zurückliegender und zukünftiger Zuwanderung zu erkennen. Dazu gehört aber auch, Versäumnisse der vergangenen Jahrzehnte zu benennen und Abhilfe zu schaffen. Bildung und Sprache kommt dabei eine entscheidende Schlüsselfunktion zu. Integration gelingt, wenn alle Menschen optimale Chancen auf Teilhabe in der Gesellschaft, auf gute Bildung und gute Arbeit haben.

Wir haben unsere Vorschläge für eine moderne Integrationspolitik bereits in einem integrationspolitischen Konzept zusammengefasst. Diese Ideen wollen wir nun im intensiven Dialog mit den Menschen, mit Verbänden und Vereinen sowie mit Experten diskutieren.

 

Wie können alle Jugendlichen einen guten Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf schaff en? Wie funktioniert eine integrative Stadtteilentwicklung? Wie können wir verhindern, dass soziale Benachteiligungen von vornherein schlechtere Chancen bedeuten? Wie steht es um das Zusammenleben verschiedener Religionsgruppen? Das Projekt „Integration“ dient dazu, diesen Dialog zu organisieren und unser Integrationskonzept auf der Grundlage dieser Gespräche und Diskussionen weiterzuentwickeln.

 

Meldungen

Weitere Artikel
Zukunftskongress - Integration und Teilhabe
(Foto: Bildschön/Trenkel)

Forum: Integration und Teilhabe

Zukunftskongress der SPD-Bundestagsfraktion
14.09.2012 |

Deutschland ist ein reiches Land – reich an Vielfalt und Kulturen. Diesen Reichtum gilt es anzuerkennen und zu nutzen. Moderne Integrationspolitik erkennt die Chancen von Zuwanderung, benennt aber auch Versäumnisse und schafft Abhilfe. Darum geht es im Zukunftsprojekt Integration der SPD-Bundestagsfraktion.

... zum Artikel
Stempel Arbeitsvertrag
(Foto: BilderBox.com)

Deutschland als attraktiven Arbeitsort stärken

Aufenthaltsrecht ändern, um Fachkräftebedarf zu sichern
25.04.2012 |

Wir werden weniger, älter und bunter. Damit der Arbeitsmarkt unter diesen Bedingungen zukunftsfähig bleibt, muss der Fachkräftebedarf unseres Landes gewährleistet sein. Dabei spielt auch die Weiterentwicklung des Aufenthaltsrechts eine wichtige Rolle. Hier die SPD-Vorschläge.

... zum Artikel

Aydan Özoguz spricht Grußwort bei Auftritt von Sängerin Aynur Aydin

Wie Schüler ein Popkonzert zum Thema Integration organisierten
02.02.2012 |

Wie funktioniert Integration? Was ist das überhaupt? Eine Woche lang planen Schüler ein Live-Konzert der türkischen Sängerin Aynur Aydin und befragen auf den Straßen Passanten zur Integration. Aydan Özoguz eröffnet das Konzert in der Schulaula - und zeigt sich begeistert vom Konzept und Engagement der Kinder. Eine Reportage.

... zum Artikel