SPD Bundestagsfraktion

Weiterbildung

In der sogenannten Wissensgesellschaft werden Weiterbildung und Lebenslanges Lernen für die Teilhabechancen der Menschen und für die Leistungsfähigkeit der Wirtschaft immer wichtiger. Daher müssen alle Menschen die Möglichkeit haben, Qualifikationen und Kompetenzen durch Lebenslanges Lernen und Weiterbildung zu erhalten, zu erneuern und auszubauen. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich deshalb dafür ein, die Angebote für Weiterbildung massiv auszubauen und mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern den regelmäßigen Zugang zu beruflicher Weiterbildung ermöglichen.

Bilanz 2013 - 2017
(Grafik: spdfraktion.de)

Gesagt. Getan. Gerecht.

Bilanz 2013 - 2017
19.06.2017 | Vier Jahre lang hat die SPD-Bundestagsfraktion der Politik der Großen Koalition ihren Stempel aufgedrückt. Vier Jahre lang waren wir der Motor der Koalition, die treibende Kraft für gesellschaftlichen Fortschritt und mehr Gerechtigkeit. ... zum Artikel
Podiumsdiskussion zum Thema #NeueGerechtigkeit: Neven Subotic Profifußballspieler, Stiftungsgründer), Katja Urbatsch (Gründerin arbeiterkind.de), Thomas Oppermann MdB (SPD-Fraktion), Dr. Tanja Wielgoß (BSR), Nana Brink (Deutschlandradio)
(Foto: Andreas Amann)

#NeueGerechtigkeit: Die Zukunft gestalten

Zukunftskonferenz der SPD-Fraktion
25.11.2016 | Wie soll sich unsere Gesellschaft entwickeln? Darüber sprach die SPD-Fraktion auf ihrer großen Zukunftskonferenz in Berlin - unter anderem mit Profifußballer Neven Subotic. ... zum Artikel
Mann steht in einer Bibliothek mit Büchern
(Foto: iStock.com/Rostislav_Sedlacek)

Neue Chancen durch Weiterbildung

SPD-Fraktion beschließt Konzept für eine „Qualifizierung 4.0“
10.11.2016 | Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt. Damit alle Menschen an ihr teilhaben können, muss die berufsbezogene Weiterbildung ausgebaut werden. Die SPD-Fraktion hat mit Fachleuten und Bürgern dazu ein Konzept erarbeitet. ... zum Artikel
Hubertus Heil, MdB
(Foto: spdfraktion.de)

Weg mit dem Kooperationsverbot bei der Bildung

Statement von Hubertus Heil
24.09.2016 | Angesichts des laut einer KfW-Studie bestehenden Investitionsstaus von 34 Milliarden Euro in deutschen Schulen, fordert SPD-Fraktionsvize Hubertus Heil ein Schulmodernisierungsprogramm von Bund, Ländern und Kommunen. ... zum Artikel