SPD Bundestagsfraktion

Die Arbeitswelt im Wandel – der Sozialstaat im Umbruch
SPD-Fraktion im Dialog

Freitag, 01.11.2019

Von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Casa Familia Zinnowitz –

Familienferienstätte Usedom
Dünenstraße 45, 17454 Zinnowitz

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

unsere Arbeitswelt befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. An diesem Wandel müssen alle teilhaben können, wenn er gelingen soll. Die SPD-Bundestagsfraktion wird alles dafür tun, diesen Umbau aktiv mitzugestalten. Über 67 Millionen Euro haben wir im Haushaltsausschuss dem Arbeitsministerium zur Verfügung gestellt, um im nächsten Jahr in die Fachkräftesicherung und die Gestaltung des Wandels in der Arbeitswelt zu investieren. Weitere Investitionen, z.B. in die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes, sind im Haushalt festgeschrieben. Dazu gehört auch der Ausbau unabhängiger Beratungsstrukturen, wie sie auch die AWO anbietet.

 

Digitalisierung, Globalisierung und demographischer Wandel erfordern einen Sozialstaat auf der Höhe der Zeit. Für die SPD-Bundestagsfraktion ist es wichtig, dass sich alle auf den Sozialstaat verlassen können und wir auch die soziale Demokratie dadurch stärken. Das muss unter Beachtung auch der Regeln, die uns Brüssel vorgibt, geschehen.

 

In einem fairen Europa und einer Welt, die aufhört, ständig auf der Ausbeutung anderer ihren Profit zu beziehen, ist es notwendig, dass auch unsere Unternehmen im Ausland Verantwortung für Arbeitsbedingungen übernehmen – und das über die ganzen globalen Lieferketten hinweg. Dafür setzen wir uns als SPD-Bundestagsfraktion ein.

 

Über unsere Vorhaben als SPD-Bundestagsfraktion möchten wir Sie informieren und gerne gemeinsam mit Ihnen über die Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt und bei der sozialen Absicherung diskutieren.

 

Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch, zu dem wir Sie herzlich einladen

 

Doris Barnett, MdB

Mitglied im Haushaltsausschuss

 

Sonja Steffen, MdB

Mitglied im Haushaltsausschuss

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen