SPD Bundestagsfraktion

Grundrente – ohne Kompromiss!
Für eine soziale und arbeitszeitbezogene Altersversorgung

Samstag, 20.07.2019

19:00 Uhr

Gasthof Reiner

Grün 8, 94379 St. Englmar

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die gesetzliche Rente ist die tragende Säule in Deutschland. Das Vertrauen in eine gesicherte Altersversorgung ist wesentlich für den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

 

Allerdings haben immer mehr Menschen Zweifel, ob sie im Ruhestand wirklich genug Geld zum Leben haben. Mit der Grundrente sorgen wir dafür, dass die Menschen sich auf das Kernversprechen des Sozialstaates verlassen können. Wer jahrzehntelang in die Rentenversicherung eingezahlt hat, soll im Alter ordentlich abgesichert sein. Für uns als SPD-Bundestagsfraktion muss die Grundrente kommen und zwar ohne Bedürftigkeitsprüfung.

 

Im Koalitionsvertrag haben wir die Anerkennung der Lebensleistung und einen wirksamen Schutz vor Altersarmut verabredet. Für uns ist es eine Frage der Gerechtigkeit, dass Arbeit sich auch im Ruhestand lohnen muss.

 

Weshalb wir die Bedürftigkeitsprüfung ablehnen, wer anspruchsberechtigt ist, wie die Grundrente finanziert werden soll und viele andere Fragen wollen wir mit Ihnen ausführlich diskutieren.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und interessante Diskussionen!

 

Rita Hagl-Kehl, MdB

Mitglied der

SPD-Bundestagsfraktion

Florian Pronold, MdB

Mitglied der

SPD-Bundestagsfraktion

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen