SPD Bundestagsfraktion

Die Antwort heißt Europa!
Wie wir die Krise überwinden

Dienstag, 18.09.2018

Von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Max-Reger-Halle Gustav-von-Schlör-Saal

Dr.-Pfleger-Straße 17, 92637 Weiden

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die EU steht am Scheideweg: als erstes Mitglied verlässt Großbritannien die Gemeinschaft. Eine gerechte Verteilung von Kriegsflüchtlingen will immer noch nicht gelingen. Rechte Parteien gewinnen immer mehr Zustimmung in allen europäischen Ländern, spalten die Bevölkerung und bekämpfen grundlegende europäische Werte wie die Meinungs- und Versammlungsfreiheit. Die Wirtschaftskrise hat den Binnenmarkt auf eine harte Probe gestellt. Viele Länder haben mit hoher Arbeitslosigkeit insbesondere von Jugendlichen zu kämpfen.

 

Auch wenn die EU aktuell in einer Krise steckt, lohnt es sich für sie zu kämpfen. Sie ist seit über 70 Jahren eine Garantie für den Frieden auf unserem Kontinent. Aus einst verfeindeten Staaten wurden enge Partner. Alle Mitglieder der EU, aber insbesondere Deutschland profitieren von Europa. Offene Grenzen für Personen, für Waren und für Kapital haben entscheidend zum Wohlstand aller Europäer beigetragen und die realen Lebensverhältnisse enorm verbessert.

 

Diesen Wohlstand gilt es nun gegen Rückwärtsgewandte und Rechtspopulisten zu verteidigen. Die Herausforderungen sind gewaltig. Aber die SPD-Bundestagsfraktion ist überzeugt, dass die (Vertrauens-)Krise überwunden werden kann. Mehr noch: Die EU muss noch stärker aus der Krise hervorgehen z. B. durch Änderungen auf dem europäischen Arbeitsmarkt gegen Lohn- und Sozialdumping. Ein starkes Europa ist entscheidend für unseren Frieden, unseren Wohlstand und unsere Sicherheit. Deshalb wollen wir gemeinsam mit unseren europäischen Partnern die Chance nutzen und die Weichen für die Zukunft stellen. Wie uns das gelingen kann, möchten wir mit Ihnen diskutieren und laden Sie herzlich ein.

 

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Uli Grötsch, MdB

Stellv. innenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Martin Schulz, MdB

Mitglied der SPD-Bundestagsfraktion

Präsident des Europäischen Parlaments a.D.

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen