SPD Bundestagsfraktion

Soziale Sicherheit und gesellschaftliche Solidarität

Donnerstag, 16.08.2018

Von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Vereinsheim des Sportvereins SV Bad Bentheim e. V.

Gutenbergstraße 8, 48455 Bad Bentheim

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

was hält unsere Gesellschaft zusammen, was treibt sie auseinander? Tatsächlich steht unsere Gesellschaft vor großen Herausforderungen: Der demografische Wandel, aber auch die Digitalisierung von Privatleben und Arbeit bringen gewaltige Herausforderungen mit sich. Politisch haben wir auf diesen Wandel bereits reagiert: Vom Mindestlohn über die Absenkung des Renteneintrittsalters bis hin zur Stärkung von Alleinerziehenden und der Förderung des sozialen Wohnraums haben wir zentrale Ziele verfolgt.

Globalisierung und Weltwirtschaft verlangen nun aber nach weiteren Modernisierungsprozessen. Ein stabiles Rentensystem und die Unterstützung für Familien zählen dazu genauso wie verbesserte Qualifizierungsvorhaben. Ferner bauen wir unsere Leistungen für Familien mit Kindern auch durch die Förderung bezahlbaren Wohnraums aus.

Wirtschaftliche Stabilität und soziale Sicherheit sind schließlich die Garanten für unseren Wohlstand und unsere Lebensqualität. Welche politischen Vorhaben müssen dafür also heute schon auf den Weg gebracht werden, damit wir uns auch morgen noch sicher fühlen können? Welche Reformen sind notwendig, damit niemand sich ungewiss und verunsichert fühlen muss?

Darüber möchten wir uns mit Ihnen austauschen und Sie über die Politik der SPD-Bundestagsfraktion informieren.

Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

 

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

 

 

Dr. Daniela De Ridder, MdB
Stellvertretende Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses

Kerstin Tack, MdB
Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion für Arbeit und Soziales

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen