SPD Bundestagsfraktion

Stärkung der beruflichen Bildung
Langzeitarbeitslosigkeit vermeiden

Freitag, 17.03.2017

Von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Altes Rathaus Bielefeld

Rochdale-Saal (2. OG, Raum 203/204)
Niederwall 23, 33602 Bielefeld

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Perspektiven gegen Langzeitarbeitslosigkeit, eine bessere und schnellere Ausbildungsplatzvermittlung, eine Reform des Berufsbildungsgesetzes, gleiche Wertschätzung von akademischer und beruflicher Ausbildung – das alles sind Themen, mit denen wir uns auseinandersetzen müssen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat im Projekt #NeueGerechtigkeit langfristige Strategien zur Bewältigung dieser Aufgaben entwickelt. Nicht nur in Ostwestfalen-Lippe spielen die Themen „Langzeitarbeitslosigkeit“ und „Ausbildungsplatzvermittlung“ dabei eine zentrale Rolle. Ohne Ausbildung keine Arbeitsplatzperspektive, ohne Arbeitsplatzperspektive droht Langzeitarbeitslosigkeit.

Ein großes Problem sind die unübersichtlichen Zuständigkeiten zwischen Arbeitsagenturen und Jobcentern bei der Berufsberatung und der Vermittlung von Ausbildungsplätzen. Diese bedeuten für benachteiligte Jugendliche meist unterschiedliche und wechselnde Ansprechpartner. Je nachdem, ob die Eltern im SGB II- Bezug sind oder nicht, ist entweder das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit für die Jugendlichen bei der Vermittlung in Ausbildung zuständig. Das ist vollkommen kontraproduktiv, wenn es um eine gute Betreuung und die Ausbildung dieser Jugendlichen geht. Die Ausbildungsplatzvermittlung muss per Gesetz auf die Arbeitslosenversicherung übertragen werden. Für Ausbildungssuchende wie für Arbeitgeber wäre so ein Ansprechpartner einheitlich zuständig. Eine kontinuierliche Betreuungs- bzw. Förderkette von der Berufsorientierung über die Berufsberatung bis hin zur Ausbildungsvermittlung würde erreicht.

Schlanke Strukturen helfen, präventiv gegen Langzeitarbeitslosigkeit vorzugehen. Dieser und weitere Aspekte der beruflichen Bildung wollen wir mit Ihnen erörtern. Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion!

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Stefan Schwartze, MdB          
SPD-Bundestagsfraktion

Oliver Kaczmarek, MdB
SPD-Bundestagsfraktion

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen