SPD Bundestagsfraktion

Umwelt

Umwelt und Gesundheit
Die Luftqualität wird weiter verbessert. Schadstoffe sollen bereits an der Quelle mit innovativen Techniken zurückgehalten werden, dazu fördern wir weiterhin die Umrüstung von Fahrzeugen mit Rußpartikelfiltern.
Wir wollen ein nachhaltiges Chemikalienmanagement. Substanzen, die ein Risiko für Mensch und Umwelt darstellen, sind in allen Verpackungen, Kleidung und Alltagsprodukten so weit wie möglich zu vermeiden.

Nächste Veranstaltung

Freitag, 7. Oktober 2016 - 18:00

Das neue Fracking-Gesetz

Haus der Begegnung, An der Liebfrauenkirche 20, 56068 Koblenz

Mit Detlev Pilger, Frank Schwabe

Alte Klimaanlage wird entsorgt
(Foto: pictures-alliance/dpa)

Fluorierte Treibhausgase vermeiden

Bundestag ändert Verordnung der Chemikalien-Klimaschutzverordnung
23.09.2016 | Damit werden Anforderungen für den Umgang mit und die Vermarktung von klimaschädlichen fluorierten Treibhausgasen ergänzt und konkretisiert.  ... zum Artikel
Ein Elektroauto wird mit Strom betankt
(Foto: picture-alliance/dpa)

Elektromobilität wird stärker steuerlich gefördert

Private E-Fahrzeuge im Betrieb aufladbar
23.09.2016 | Die Bundesregierung hat sich darauf verständigt, die Elektromobilität durch ein Bündel von Maßnahmen zu fördern. Ein Gesetzentwurf ergänzt unter anderem den vorgesehenen Ausbau der Ladeinfrastruktur und die Zielvorgaben für Elektrofahrzeuge bei der öffentlichen Beschaffung. ... zum Artikel
Globus mit Thermometer
(Foto: BilderBox.com)

Deutschland kann Pariser Klimaabkommen ratifizieren

Bundestag beschließt Gesetz zum Übereinkommen von Paris
22.09.2016 | Deutschland kann die Ratifikationsurkunde hinterlegen. Nun gilt es, Anstrengungen vorzunehmen, damit die Erderwärmung möglichst unter 1,5 Grad, mindestens jedoch unter 2 Grad Celsius bleibt.  ... zum Artikel
Christine Lambrecht, MdB
(Foto: Bildschön)

"Wir wollen kein TTIP um jeden Preis"

Statement von Christine Lambrecht
24.07.2016 | TTIP mit privaten Schiedsgerichten und Einschnitten beim Umweltschutz, Verbraucherschutz und den Arbeitnehmerrechten wird es mit uns nicht geben, stellt die Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion klar - auch in Richtung des Koalitionspartners.  ... zum Artikel
Endlager Gorleben
(Foto: picture-alliance / dpa)

Bericht der Endlagerkommission online kommentierbar

Bürger können Vorschläge bewerten
18.07.2016 | Die Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe hat ihren Abschlussbericht beschlossen. Jeder kann nun die Vorschläge der Kommission bewerten und kommentieren. Hier die Infos. ... zum Artikel