SPD Bundestagsfraktion

Arbeit wertschätzen und Rente sichern
Für ein #solidarischesLand

Mittwoch, 29.08.2018

Von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Vereinsheim Spielmannzug Herringen

Ostfeldstr.98, 59077 Hamm

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

der Arbeitsmarkt boomt: Noch nie waren so viele Menschen sozialversicherungspflichtig beschäftigt wie heute. Trotzdem haben viele Menschen das Gefühl, dass sich die gute wirtschaftliche Entwicklung nicht angemessen in ihrem Portemonnaie niederschlägt. Unsichere Beschäftigungen führen dazu, dass die Zukunft nicht verlässlich planbar ist. Jedoch, wer ein Leben lang gearbeitet hat, muss sich darauf verlassen können, eine ordentliche Altersvorsorge zu haben. Richtschnur der Rentenpolitik der SPD-Bundestagsfraktion ist es, Lebensleistung anzuerkennen, Lebensrisiken abzusichern, Altersarmut zu bekämpfen und die Rente zukunftsfest zu machen.

 

Im Koalitionsvertrag mit der Union haben wir wichtige Vorhaben durchgesetzt, um Beschäftigten mehr Sicherheit zu geben und Leistung besser zu honorieren. Durch die Senkung von Steuern und Abgaben sorgen wir für mehr Netto, vor allem bei kleinen und mittleren Einkommen. Mit einer Qualifizierungsoffensive wollen wir dazu beitragen, dass alle für den digitalen Wandel der Arbeitswelt gerüstet sind.

Wir stärken die gesetzliche Rente als zentrale Säule der Alterssicherung. Mit dem Rentenpakt von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil stoppen wir das Absinken des Rentenniveaus und stabilisieren es bis 2025 bei 48 Prozent. Die Renten steigen damit künftig wieder wie die Löhne. Das ist ein echter Wendepunkt in der Rentenpolitik. Außerdem führen wir eine neue Grundrente ein. Wer 35 Jahre lang Rentenbeiträge gezahlt hat, Kinder groß gezogen oder Angehörige gepflegt hat, bekommt eine Alterssicherung mindestens zehn Prozent oberhalb der Grundsicherung.

 

Wir möchten Sie über die Politik der SPD-Bundestagsfraktion für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer informieren und über unsere Rentenpolitik mit Ihnen diskutieren: Was können wir noch tun für eine humane Arbeitswelt, die Leistung gerecht anerkennt, neue Chancen schafft und allen Menschen eine sichere Altersvorsorge gewährleistet? Was können oder müssen wir besser machen?

 

Michael Thews MdB

Ralf Kapschack MdB

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen