SPD Bundestagsfraktion

Betriebs- und Personalrätekonferenz – Zukunft der Arbeit
Diskussionsveranstaltung

Freitag, 20.04.2018

Von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Seehotel Schwanenhof Mölln

Am Schulsee, 23879 Mölln

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die demographische Entwicklung, Digitalisierung, Globalisierung und der technologische Fortschritt führen zu einem rasanten Wandel der Arbeitswelt. Dies stellt uns vor große Herausforderungen: Gute Jobs, gute Entgelte und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen können nur mit guter Arbeit, fairer Entlohnung, mit hoher Produktivität und innovativen Produkten erhalten werden. Im Sinne sozialer Verantwortung und Beschäftigungssicherung ist hierbei die Mitbestimmung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer unentbehrlich.

 

Personal- und Betriebsräte haben eindrucksvoll bewiesen, dass sie Garanten für die Einhaltung der Tarifverträge, Arbeitnehmerrechte und Arbeitnehmerschutzgesetze sind. Hierfür bedarf es aber auch entsprechender politischer Rahmenbedingungen. Im Koalitionsvertrag haben wir daher das allgemeine Initiativrecht der Betriebsräte für Weiterbildung und Erleichterungen für die Gründung und Wahl von Betriebsräten verankert.

 

Zudem hat sich die SPD-Bundestagsfraktion für die Abschaffung des Missbrauches bei den Befristungen und für das Rückkehrrecht in Vollzeit eingesetzt. In Unternehmen mit mehr als 45 Mitarbeitern wird damit das Recht geschaffen, nach einer Teilzeitphase wieder in die vorherige Arbeitszeit zurückzukehren.

 

Wir laden Sie herzlich dazu ein, mit uns über die Gesetzesvorhaben dieser Wahlperiode ins Gespräch zu kommen und aktuelle Handlungsbedürfnisse zu diskutieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Nina Scheer, MdB

Mitglied der SPD-Bundestagsfraktion

Katja Mast, MdB

Mitglied der SPD-Bundestagsfraktion

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen