SPD Bundestagsfraktion

Sportpolitisches Gespräch 2017
Diskussionsveranstaltung

Mittwoch, 31.05.2017

Von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

BSC Rehberge 1945 e.V.

Vereinshaus
Afrikanische Straße 45, 13351 Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die SPD-Bundestagsfraktion ist die treibende Kraft im Deutschen Bundestag – auch im Sportbereich.

 

Wir haben die Voraussetzung dafür geschaffen, dass der Sport seine herausragende gesellschaftliche Bedeutung erfüllen kann. Denn Sport macht nicht nur Spaß und fördert die Gesundheit. Er vermittelt auch Fairness, Respekt und Toleranz – zentrale Werte unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens.

 

Mit vielen Maßnahmen ist es uns gelungen, den Sport nachhaltig zu stärken sowohl im Amateur- als auch im Leistungsbereich. Wir haben Deutschlands erstes Anti-Doping-Gesetz verabschiedet sowie Wettbetrug und Spielmanipulation unter Strafe gestellt. Das sind ganz wichtige Schritte für einen sauberen, fairen und ehrlichen Sport und eine klare rote Karte für Alle, die Fairness und Chancengleichheit mit Füßen treten.

 

Darüber hinaus haben wir die finanzielle Förderung des Breiten- und Spitzensportes ausgebaut. Allein für die Sanierung maroder Sportstätten wurden 100 Mio. Euro zur Verfügung gestellt. Und wir haben mit der Reform des Lärmschutzes für Sportanlagen klargestellt: Der Sportenthusiasmus von Kindern und Jugendlichen ist keine Lärmbelästigung. Der Vereinssport ist damit sichergestellt.

 

Sehr herzlich laden wir Sie ein, mit uns diese und weitere Punkte zu diskutieren und in einen spannenden Austausch zu kommen.

 

 

Dr. Eva Högl, MdB
Stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion                   

 

Michaela Engelmeier, MdB
Sportpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion
            

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen