SPD Bundestagsfraktion

Gleichstellung im Beruf durchsetzen
Gleiche Chancen für Frauen!

Donnerstag, 03.11.2016

Von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Münster-Carré

Gangolfstraße 14, 53111 Bonn

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die SPD-Bundestagsfraktion kämpft dafür, echte Gleichstellung im Beruf durchzusetzen. Erste Erfolge wurden erzielt. Mit der Einführung der Frauenquote haben wir dafür gesorgt, dass mehr Frauen in Aufsichtsräten und in der Öffentlichen Verwaltung in Führungspositionen kommen. Mit dem ElterngeldPlus haben wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Mütter und Väter verbessert. Tatsächliche Gleichstellung ist aber auch zu Beginn des 21. Jahrhunderts noch immer nicht verwirklicht. Obwohl Frauen inzwischen bessere Bildungsabschlüsse machen als Männer, haben sie in der Arbeitswelt nach wie vor schlechtere Chancen auf ordentliche Arbeit und eigene Karriere. Sie sind in geringerem Maße erwerbstätig als sie es sich selbst wünschen. Sie erhalten selbst bei gleicher Qualifikation für die gleiche Tätigkeit durchschnittlich weniger Lohn als Männer. Sie sind überdurchschnittlich häufig im Niedriglohnsektor beschäftigt und finden sich deutlich seltener in Führungspositionen wieder.

Die Benachteiligung von Frauen im Erwerbsleben ist nicht nur ungerecht. Sie ist auch wirtschaftlich unvernünftig. Mehr Gleichstellung trägt auch dazu bei, den Fachkräftemangel unserer Volkswirtschaft zu verringern und den Erfolg von Unternehmen zu steigern. Echte Gleichstellung ist eine gesellschaftspolitische Aufgabe, die auch wirtschaftspolitisch relevant ist.

Die SPD-Bundestagsfraktion ist überzeugt: Wir müssen neue Weichen stellen, damit Frauen für gleiche und gleichwertige Arbeit den gleichen Lohn erhalten und die gleichen Karrierechancen haben. Echte Gleichstellung muss in Deutschland Realität werden.

Deshalb laden wir Sie herzlich ein, über das Thema Gleichstellung im Beruf und die geplanten gesetzlichen Regelungen zu diskutieren.

 

 

Ulrich Kelber, MdB        

Elke Ferner, MdB

 

Bettina Bähr-Losse, MdB

 

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen