SPD Bundestagsfraktion

Zukunftsperspektiven ländlicher Räume
Diskussionsveranstaltung

Samstag, 09.07.2016

Von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Hotel Restaurant Waldmutter

Hardt 6, 48324 Sendenhorst

Sehr geehrte Damen und Herren,

politische Entscheidungen für den ländlichen Raum müssen heute neben agrarpolitischen auch soziale, ökonomische und ökologische Aspekte berücksichtigen. Deshalb setzt sich die SPD-Bundestagsfraktion für eine integrierte und sektorübergreifende Politik für ländliche Regionen ein. Wir wollen auch außerhalb der großen Ballungsräume eine zukunftsorientierte Wirtschaftsstruktur und eine bedarfsgerechte Infrastruktur schaffen und erhalten.

Die Zukunft des ländlichen Raums hängt entscheidend davon ab, ob es uns gelingt, Arbeit und Einkommen, Lebensqualität und Perspektiven für die nachkommenden Generationen nachhaltig zu stärken.

Wertschöpfung findet bei Weitem nicht nur in den Städten statt. Die gesamte Region Münsterland ist ein starker Wirtschaftsstandort: Landwirtschaft, Dienstleistungen und Industrie, zunehmend aber auch Erneuerbare Energien und Tourismus nehmen einen wichtigen Stellenwert ein. Der Erhalt der Kulturlandschaft als Erholungs- und Wirtschaftsraum sowie der Schutz der ökologischen Vielfalt gewinnen an Bedeutung, der demographische Wandel erfordert zunehmend innovative Lösungen, wenn es um die flächendeckende Daseinsvorsorge – Mobilität, medizinische Grundversorgung oder dezentralen Lebensmittelhandel – geht.

Darüber möchten wir mit Ihnen bei einem Imbiss ins Gespräch kommen: Was sind Ihre Vorstellungen für die Zukunft unserer Region? Was muss geschehen, um für die Zukunft Lebensqualität und wirtschaftliches Wachstum zu sichern? Was bedeutet dies für die Ausrichtung der Landwirtschaft an globalen oder regionalen Märkten, den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur oder zukünftige Vorschriften des Umwelt- und Naturschutzes?

Mit freundlichen Grüßen,

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Bernhard Daldrup, MdB                      Willi Brase, MdB                       

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen