SPD Bundestagsfraktion

Bürgerschaftliches Engagement im demografischen Wandel
Miteinander eine lebendige Demokratie und einen stabilen Sozialstaat organisieren

Dienstag, 02.06.2015

Von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Speiseraum der Schützenhalle

Hövels Gasse 1a, 59759 Arnsberg-Hüsten

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Genossinnen und Genossen,

der demografische Wandel stellt uns vor große Herausforderungen – für die Sicherung der Fachkräfte im produzierenden- wie im Dienstleistungs-Bereich, für Betreuung und Pflege einer wachsenden Zahl von Menschen, für die Stabilität unserer sozialen Sicherungssysteme und für die Gestaltungskraft unserer Kommunen, insbesondere für die in strukturschwachen Regionen.

Aber Wandel bietet auch Chancen, zum Beispiel für Impulse für unsere Demokratie vor Ort. Wir wollen ein neues Miteinander in unserer Gesellschaft. Dazu brauchen wir realistische Bestandsaufnahmen, Weitsicht in die nächsten Jahrzehnte und pragmatische Schritte. Wir brauchen das Miteinander der Akteure, denn freiwilliges und bürgerschaftliches Engagement wird angesichts der demografischen Entwicklung zu einer unerlässlichen Säule für unsere Gesellschaft.

Ländliche Räume leben vom Engagement der Menschen, von ihren Ideen und ihrer Tatkraft.

Wir möchten Ihnen Vorschläge und Überlegungen der SPD-Bundestagsfraktion zur Gestaltung des demografischen Wandels vorstellen. Und uns interessieren Ihre Erfahrungen, Meinungen und Fragen rund um das Thema. Die Anregungen werden wir in die parlamentarische Arbeit der SPD-Bundestagsfraktion einfließen lassen.

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion mit Ihnen!

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Wiese, MdB

 

Willi Brase, MdB

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen