SPD Bundestagsfraktion

Frauen verdienen mehr
Vortrag mit anschließender Diskussion

Donnerstag, 17.07.2014

Von 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr

Pizzeria Panorama

Traunring 118, Traunreut

Sehr geehrte Damen und Herren,

„Männer und Frauen sind gleichberechtigt.“ Für viele Frauen ist dieser Anspruch unseres Grundgesetzes leider noch immer nicht Realität. Obwohl Frauen inzwischen bessere Bildungsabschlüsse machen als Männer, verdienen Frauen im Durchschnitt immer noch 22 Prozent weniger als Männer, auch wenn sie die gleiche Arbeit leisten. Ein Großteil der Frauen arbeitet unfreiwillig in Teilzeit und viele von ihnen ausschließlich im Minijob ohne jede soziale Absicherung.

Aber auch Frauen in besser bezahlten Jobs ziehen den Kürzeren. Nur 17 Prozent der Aufsichtsratsposten in börsennotierten Unternehmen sind durch Frauen besetzt. In den Vorständen großer Unternehmen ist der Frauenanteil noch deutlich geringer. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich seit Langem für eine gesetzliche verbindliche Quotenregelung ein. Nun wird diese Forderung umgesetzt und die Führungsetage in Deutschlands Unternehmen wird ab dem Jahr 2015 weiblicher.

Die Benachteiligung von Frauen im Erwerbsleben ist nicht nur ungerecht, sondern auch wirtschaftlich unvernünftig. Mehr Gleichstellung trägt auch dazu bei, die Fachkräftebasis unserer Volkswirtschaft zu sichern und den Erfolg von Unternehmen zu steigern.

Für die SPD-Bundestagsfraktion steht auch fest: Die Gleichstellung der Geschlechter und eine neue, gleichberechtigte Partnerschaftlichkeit sind ein wichtiger Schlüssel für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft. Wir setzen uns daher für den flächendeckenden Ausbau von ganztägigen Betreuungsplätzen und Ganztagsschulen, familienfreundlichere Arbeitszeitregelungen und für die Weiterentwicklung des Elterngeldes hin zu einer Familienarbeitszeit ein.

Wir möchten Sie über unsere gleichstellungspolitischen Vorhaben informieren und freuen uns, mit Ihnen über das Thema Gleichstellung zu diskutieren.

 

Mit den besten Grüßen
Ihre SPD-Bundestagsfraktion

Dr. Bärbel Kofler, MdB
Entwicklungspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen