SPD Bundestagsfraktion

Gut und bezahlbar wohnen
Diskussionsveranstaltung

Donnerstag, 10.07.2014

Von 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr

Gasthof Rieschen

Auenstraße 2, 83395 Freilassing

Sehr geehrte Damen und Herren,

immer mehr Bürgerinnen und Bürger können sich die hohen Mieten in den Städten und Ballungsräumen nicht mehr leisten. Auch außerhalb der großen Städte sind beispielsweise in Freilassing und anderen Orten im Berchtesgadener Land die Mieten in den letzten Jahren unter Druck geraten. Gerade für Familien, Rentnerinnen und Rentner wird es mittlerweile immer schwieriger, bezahlbare Wohnungen zu finden.

Wohnraum ist Lebensraum und darf daher für den Normalverdiener nicht unerschwinglich werden. Qualitativ gutes und bezahlbares Wohnen darf kein Luxus sein, weder auf dem Land noch in den Großstädten. Es ist daher Aufgabe der Politik, die Rahmenbedingungen für einen lebendigen Wohnungsmarkt so zu gestalten, dass dort, wo die Menschen zu Hause sind, ausreichend guter und bezahlbarer Wohnraum zur Verfügung gestellt wird.

Die SPD-Bundestagsfraktion möchte den Anstieg der Mietpreise mit Hilfe einer Mietpreisbremse begrenzen, die energetische Sanierung sowie den familien- und altersgerechten Umbau von Häusern und Wohnungen verlässlich unterstützen und begleiten. Wir setzen uns dafür ein, dass bei den Maklergebühren endlich das Grundprinzip: „Wer bestellt, der bezahlt“ gilt. Besonders im genossenschaftlichen Wohnbau, den wir besser fördern wollen, sehen wir die Chance, auch in ländlichen Regionen auf Dauer sicheres und bezahlbares Wohnen zu ermöglichen.

Wir möchten Sie über unsere wohnungspolitischen Vorhaben und Positionen informieren. Und wir möchten mit Ihnen über die Frage diskutieren, wie wir gutes und bezahlbares Wohnen mit niedrigem Energieverbrauch sicherstellen können – auch in unserer Region. Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

 

Mit den besten Grüßen

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Dr. Bärbel Kofler, MdB    
Entwicklungspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion

 

Claudia Tausend, MdB
Mitglied der SPD-Bundestagsfraktion

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen