SPD Bundestagsfraktion

Schule machen mit guter Bildung und Betreuung
Was braucht man, damit kein Kind zurück-gelassen wird?

Montag, 29.04.2013

Von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

wortreich in Bad Hersfeld

Benno-Schilde-Platz 1, 36251 Bad Hersfeld

Sehr geehrte Damen und Herren,

dass gute Bildung nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen darf, ist seit jeher ein zentrales Ziel sozialdemokratischer Politik. Für uns ist Bildung ein Grundrecht, unabhängig von der finanziellen Situation der Eltern, von Herkunft, Hautfarbe, Religion oder Geschlecht.

Doch noch immer zeigen Studien die große Abhängigkeit des Bildungserfolgs von der sozialen Herkunft. Die SPD-Bundestagsfraktion streitet daher für hochwertige und gebührenfreie Bildung von der Kita bis zur Hochschule. Wir wollen jedes Kind individuell fördern. Unter anderem steht das „Projekt Ganztagsschule“ als Masterplan für die qualitative und flächendeckende Weiterentwicklung der Ganztagsschulen.

Doch was steckt hinter den Schlagworten von guter Bildung und Betreuung von Anfang an? Sicher hängt es nicht nur an Haushaltsmitteln, sondern auch an konkreten Initiativen, die unsere Kitas und Schulen noch durchlässiger machen. Wie gewinnen wir ausreichend qualifizierte Erzieherinnen, Erzieher und Lehrkräfte? Wie sichern wir mit immer weniger Kindern eine hochwertige Bildungslandschaft - und das flächendeckend? Der Fachkräftemangel in den Kitas und drohende Schließungen kleinerer Schulen sind auch in unserer Region drängende Themen.

Über diese und weitere Fragen wollen wir mit Ihnen, mit Eltern, Erzieherinnen und Erziehern, Lehrerinnen und Lehrern, Kommunalpoltikern und allen Interessierten diskutieren.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Sie!

 

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

Michael Roth MdB                  
Rüdiger Veit MdB

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen