SPD Bundestagsfraktion

Mitmachen, Zukunft gestalten
Zukunft braucht Jugend – für einen guten Start in die Arbeitswelt

Mittwoch, 03.10.2012

Von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Forum Plenarsaal des Deutschen Bundestages im Hofgarten zwischen Residenz und Staatskanzlei auf dem Fest zum Tag der Deutschen Einheit

Residenzstraße 1, 80333 München

Sehr geehrte Damen und Herren,

seien Sie unser Gast, wenn sich das Parlament auf dem Bürgerfest anlässlich der Zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit 2012 in München präsentiert.

Der Deutsche Bundestag und seine Fraktionen informieren im Rahmen des großen Festes zum Tag der Deutschen Einheit über Ihre Arbeit. Wir würden gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen. Wir geben Ihnen nicht nur die Gelegenheit sich zu informieren, bei uns können Sie mitreden und abstimmen.

Im Rahmen eines Rollenspieles befassen wir uns gemeinsam mit einem Antrag, der sich mit der Arbeitswirklichkeit junger Menschen auseinander setzt.

Gerade Berufsanfänger sind heute überdurchschnittlich von den Schattenseiten der modernen Arbeitswelt betroffen, die nicht mehr durch sichere und dauerhafte Anstellungen geprägt ist. Vielmehr treffen sie auf Befristungen, Leiharbeit, unterschiedlichste atypische Beschäftigung. Viele junge Menschen sind in prekären Beschäftigungsverhältnissen
Wie der Bayerische Jugendring ist auch die SPD-Bundestagsfraktion der der Meinung dass der Gesetzgeber gefordert ist. Er muss

- Befristungsmöglichkeiten begrenzen,
- Leiharbeit regulieren (Equal Pay),
- Rechte von PraktikantInnen stärken,
- sozialversicherungspflichtige Vollzeitarbeitsplätze erhalten, da nur sie Beschäftigungs- und Einkommenssicherheit geben
- einen gesetzlichen Mindestlohn einführen.

Diese Punkte wollen wir mit Ihnen diskutieren. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Walter Steinmeier MdB
Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion

Martin Burkert MdB
Vorsitzender der Landesgruppe Bayern  der SPD-Bundestagsfraktion
 

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen