SPD Bundestagsfraktion

Ist Europa noch zu retten?
Wege aus der europäischen Schuldenkrise

Montag, 18.06.2012

Von 19:00 Uhr bis 20:45 Uhr

Hotel Meyn

Poststraße 19, 29614 Soltau

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

die Europäische Union steht angesichts der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise vor der größten Herausforderung seit ihrem Bestehen. Verschiedene Instrumente zur Bekämpfung dieser Krise sind bereits auf den Weg gebracht worden, andere werden aktuell im Deutschen Bundestag und in der Europäischen Union beraten.

Die SPD-Bundestagsfraktion steht zum europäischen Projekt und unterstützt deshalb notwendige Rettungsmaßnahmen. Es kann jedoch nicht nur darum gehen, die Krise zu bekämpfen, sie muss auch mit einer langfristigen Perspektive überwunden werden. Dies haben wir auch mit der Forderung nach einer nachhaltigen Wachstumspolitik im Zuge der Einführung von Schuldenbremsen in ganz Europa durch den Fiskalpakt deutlich gemacht.

In Zeiten, in denen politische Entscheidungen von den Finanzmärkten getrieben werden, bleibt nicht immer ausreichend Zeit, die getroffenen Entscheidungen zu erklären und zu diskutieren. Doch gerade der Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern ist, was Politik ausmacht. Deshalb laden wir sie ein gemeinsam mit uns, Carsten Schneider, dem Finanzexperten der SPD-Bundestagsfraktion, und Lars Klingbeil, dem heimischen Wahlkreisabgeordneten, über die Bekämpfung der aktuellen Krise in der Europäischen Union zu diskutieren.

Wir freuen uns auf einen informativen Abend mit Ihnen.

 

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

Lars Klingbeil, MdB
Carsten Schneider, MdB

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen