SPD Bundestagsfraktion

Der demografische Wandel auf dem Arbeitsmarkt
Chancen und Risiken

Mittwoch, 13.06.2012

Von 18:00 Uhr bis 20:15 Uhr

Schloss Mansfeld

Schloss 1, 06343 Mansfeld-Lutherstadt

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Der Wandel der Bevölkerungsstruktur in Sachsen-Anhalt wird durch sinkende Geburtenraten, die Abwanderung junger Fachkräfte und die starke Alterung geprägt. Dies hat enorme Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt. In bestimmten Berufsfeldern, wie bei Ingenieuren, Informatikern oder im Sozial- und Gesundheitsbereich wird qualifiziertes Personal schon heute händeringend gesucht.

Das Hauptproblem am Arbeitsmarkt bleibt dank schwarz-gelben Sparwahns ungelöst: ältere Langzeitarbeitslose, schwerbehinderte und arbeitslose Jugendliche bleiben immer noch zu oft sich selbst überlassen.

Die SPD-Bundestagsfraktion will die Spaltung des Arbeitsmarkts überwinden. Dafür ist ein Politikwechsel notwendig. Um den demografischen Wandel auf dem Arbeitsmarkt zu meistern, bedarf es Weichenstellungen in verschiedenen Bereichen. Neben mehr Beschäftigungs- und Qualifizierungsangeboten für ältere Langzeitarbeitslose, fordern wir daher u.a. auch praxisorientierte Übergänge für Schulabbrecher oder Schüler mit Förderbedarfen.

Der demografische Wandel birgt viele Risiken für den Arbeitsmarkt von morgen, er kann aber auch eine Chance für die kommenden Generationen sein. Über beide Seiten des demografischen Wandels möchten wir mit Ihnen und mit Experten aus verschiedenen Bereichen diskutieren und freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Silvia Schmidt, MdB       
Franz Müntefering, MdB

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen