SPD Bundestagsfraktion

Kinder

Kinder sind eigenständige Persönlichkeiten. Sie sind neugierig und probieren sich aus. Gute Bedingungen von Anfang an sind entscheidend für zukünftige Lebenschancen. Wir erleben im Alltag, dass Bedürfnisse und Interessen von Kindern, im Widerstreit mit denen Erwachsener, immer wieder hinten angestellt werden. Um dies aufzulösen, wollen wir Kinder als eigenständige Persönlichkeiten stärken und umfassend an gesellschaftlichen Entscheidungsprozessen beteiligen.

Wir setzen uns dafür ein, dass Kinder im Grundgesetz ausdrücklich als Träger von Grundrechten benannt werden. Dies würde die Situation von Kindern in vielen Lebensbereichen verbessern.

Die SPD-Bundestagsfraktion macht sich für mehr Kinderfreundlichkeit stark. Wir wollen

  • finanziell abgesicherte Lebensverhältnisse für alle Kinder
  • gesundes Aufwachsen für alle Kinder
  • beste Bildung von Anfang an für alle Kinder
  • kindgerechte Wohn- und Lebensräume
  • einen effektiven Kinderschutz
  • dass Genehmigungen von Kitas oder Spielplätzen in Wohngebieten selbstverständlich sind
  • gute Unterstützungsangebote der Kinder und Jugendhilfe.
Oppermann redet auf Pressekonferenz
(Foto: picture alliance/dpa)

Zwangsehen sind in Deutschland strafbar

Statement von Thomas Oppermann
14.08.2016 | Niemand, erst recht nicht ein Kind, dürfe zu einer Ehe gezwungen werden, erklärt SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann. Auch hier müsse der Staat das Selbstbestimmungsrecht von Mädchen und jungen Frauen schützen. ... zum Artikel
Eine hochschwangere Frau hält ihren Bauch
(Foto: dpa/picture alliance)

Mutterschutzrecht soll reformiert werden

Mehr Schutz für mehr Frauen und ihre Neugeborenen
06.07.2016 | Die Große Koalition will den Mutterschutz stärken und modernisieren. Das ist auch notwendig, um eine Diskriminierung schwangerer und stillender Frauen im Berufsleben zu vermeiden. ... zum Artikel
3 Fragen - 3 Antworten
(Foto: iStock.com/Jezperklauzen)

Bei uns ist jeder Tag Kindertag

Drei Fragen an ... Susann Rüthrich
01.06.2016 | Wer kümmert sich im Bundestag eigentlich um die Belange von Kindern? Und was hat die SPD-Fraktion bereits für Kinder und Jugendliche erreicht? Drei Fragen an ihre Kinderbeauftragte Susann Rüthrich. ... zum Artikel
Der SPD-Bundestagsabeordnete leitet das Fraktionsprojekt #NeueChancen – Wertschätzung für Bildung und Arbeit
(Foto: spdfraktion.de (Susie Knoll / Florian Jänicke))

Warum brauchen wir neue Bildungschancen, Herr Kaczmarek?

Interviewreihe zum "Projekt Zukunft – #NeueGerechtigkeit"
19.04.2016 | Biografien verlaufen heutzutage nicht mehr so geradlinig wie früher. Wir erarbeiten daher langfristig angelegte Bildungskonzepte, erklärt der Projektleiter #NeueChancen, Oliver Kaczmarek, im Interview. ... zum Artikel