SPD Bundestagsfraktion

Gesundheit

Wir wollen, dass alle Menschen unabhängig von ihrem Einkommen, Wohnort oder Alter Zugang zu einer optimalen medizinischen Versorgung bekommen. Jeder soll am medizinischen Fortschritt teilhaben. Die gesundheitliche Vorsorge wollen wir stärken.

Wir machen deutlich, dass eine nachhaltige und solidarische Finanzierung der Gesundheitsversorgung auch die Voraussetzung ist, damit neue, gute und sichere Arbeitsplätze im Bereich der Dienstleistungen von Menschen für Menschen entstehen können.

Ein Jugendlicher liegt in einem Bett, auf seinem Nachtisch sind Tabletten.
(Foto: picture-alliance/dpa)

Prävention von Suizid weiter stärken

Selbsttötungen verhindern
23.06.2017 | Rund 10.000 Menschen sterben jährlich durch Selbsttötung. In einem Antrag fordern die Koalitionsfraktionen die Bundesregierung auf, neue Anstrengungen zu unternehmen, um Selbsttötungen zu verhindern.  ... zum Artikel
Thomas Oppermann beim Pressestatement
(Foto: Patryk Witt)

Opfer der Schwulenverfolgung nach §175 werden rehabilitiert

Mein Standpunkt
20.06.2017 | In dieser Woche beschließt der Bundestag die Rehabilitierung der Opfer der Schwulenverfolgung nach §175 Strafgesetzbuch. Ein längst überfälliger Schritt, für den die SPD-Bundestagsfraktion seit langem gekämpft hat. Es ist erfreulich, dass sich die Unionsfraktion nun endlich zur Entschädigung der Opfer durchringen konnte. ... zum Artikel
Bilanz 2013 - 2017
(Grafik: spdfraktion.de)

Gesagt. Getan. Gerecht.

Bilanz 2013 - 2017
19.06.2017 | Vier Jahre lang hat die SPD-Bundestagsfraktion der Politik der Großen Koalition ihren Stempel aufgedrückt. Vier Jahre lang waren wir der Motor der Koalition, die treibende Kraft für gesellschaftlichen Fortschritt und mehr Gerechtigkeit. ... zum Artikel