SPD Bundestagsfraktion

Gesundheit

Wir wollen, dass alle Menschen unabhängig von ihrem Einkommen, Wohnort oder Alter Zugang zu einer optimalen medizinischen Versorgung bekommen. Jeder soll am medizinischen Fortschritt teilhaben. Die gesundheitliche Vorsorge wollen wir stärken.

Wir machen deutlich, dass eine nachhaltige und solidarische Finanzierung der Gesundheitsversorgung auch die Voraussetzung ist, damit neue, gute und sichere Arbeitsplätze im Bereich der Dienstleistungen von Menschen für Menschen entstehen können.

Nächste Veranstaltung

Dienstag, 26. Juli 2016 - 19:00

Hausarzt gesucht!

Schützenhaus Kronach, Ludwigsstädter Str. 1, 96317 Kronach

Mit Petra Ernstberger, Anette Kramme

Box für den Transport von Organspenden
(Foto: picture-alliance/dpa)

Koalition führt Transplantationsregister ein

Mehr Transparenz in der Versorgung
07.07.2016 | Mithilfe eines Gesetzes will die Koalition in Deutschland ein Transplantationsregister einführen, in dem Daten von verstorbenen Organspendern, Organempfängern und Lebendspendern zusammengefasst und verknüpft werden. ... zum Artikel
Cannabis als Medizin für Schwerkranke
(dpa/picture alliance)

Cannabis als Medizin für Schwerkranke

Änderung betäubungsmittelrechtlicher Vorschriften
07.07.2016 | Ein neues Gesetz soll die Verkehrs- und Verschreibungsfähigkeit von Arzneimitteln auf Cannabisbasis sowie getrockneten Cannabisblüten (Medizinalhanf) herstellen - für nachweislich schwerwiegend und chronisch Erkrankte. ... zum Artikel
Bordell auf der Reeperbahn in Hamburg
(Foto: dpa/picture alliance)

Mehr Schutz für Prostituierte beschlossen

Prostitutionsgewerbe wird umfassend reguliert
07.07.2016 | Mit einem neuen Gesetz stärkt die Koalition das sexuelle Selbstbestimmungsrecht von Prostituierten und schützt sie besser vor nicht hinnehmbaren Arbeitsbedingungen und vor Ausbeutung und Gewalt.  ... zum Artikel