SPD Bundestagsfraktion

Flüchtlingspolitik

Immer mehr Flüchtlinge aus verschiedenen Ländern kommen nach Deutschland. Sie sind traumatisiert von Kriegen, auf der Suche nach Schutz und einem besseren Leben. Die SPD-Bundestagsfraktion will den Menschen helfen, ihnen Perspektiven bieten. Sie setzt sich dafür ein, legale Migrationswege für Asylsuchende zu schaffen und die Fluchtursachen zu bekämpfen. Vor allem will die SPD-Fraktion Länder und Kommunen unterstützen bei der Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen und Asylsuchenden.

Thomas Oppermann beim Pressestatement
(Foto: www.marco-urban.de)

"Ich leide wie ein Hund"

Thomas Oppermann im Interview mit DIE WELT
29.04.2017 | Im Interview spricht Thomas Oppermann über den Ausgang der Wahlen in Frankreich und den jüngsten Skandal bei der Bundeswehr. ... zum Artikel
Reichstagsgebäude mit Kuppel bei Nacht
(Foto: Patryk Witt)

Das sind die Ergebnisse des Koalitionsausschusses

SPD-Fraktion setzt Präventionsprogramm gegen islamistischen Terrorismus durch
30.03.2017 | Es war eine lange Liste an Punkten, über die der Koalitionsausschuss beraten wollte. Verständigung gab es am Ende auf Vorhaben, die der SPD-Fraktion wichtig sind, bei anderen Gerechtigkeitsthemen aber blockiert die Union. ... zum Artikel
Thomas Oppermann beim Pressestatement
(Foto: www.marco-urban.de)

Oppermann: "Wir stellen die Weichen für die Zukunft"

Interview mit dem Pressebüro Herholz+Buchsteiner
18.03.2017 | "Wir haben die Schubladen voll mit Konzepten", sagt SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann mit Blick auf die kommende Bundestagswahl. Gut fürs Land wäre es, wenn einige Projekte aber schon vorher realisiert werden. ... zum Artikel
Thomas Oppermann, MdB
(Foto: Gerrit Sievert)

Wir brauchen eine kontrollierte Einwanderung

Ein Debattenbeitrag von Thomas Oppermann
05.02.2017 | Es ist an der Zeit, die Kontrolle über die Migrationsprozesse zurückzugewinnen, sagt Thomas Oppermann. Wie das gelingen kann, erklärt der Fraktionschef in einem Gastbeitrag. ... zum Artikel