SPD Bundestagsfraktion

Flüchtlingspolitik

Immer mehr Flüchtlinge aus verschiedenen Ländern kommen nach Deutschland. Sie sind traumatisiert von Kriegen, auf der Suche nach Schutz und einem besseren Leben. Die SPD-Bundestagsfraktion will den Menschen helfen, ihnen Perspektiven bieten. Sie setzt sich dafür ein, legale Migrationswege für Asylsuchende zu schaffen und die Fluchtursachen zu bekämpfen. Vor allem will die SPD-Fraktion Länder und Kommunen unterstützen bei der Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen und Asylsuchenden.

Nächste Veranstaltung

Mittwoch, 8. Juni 2016 - 19:00

Junge Flüchtlinge

Vertretung des Freistaates Bayern beim Bund, Behrenstr. 21/22, 10117 Berlin

Mit Martin Burkert, Gabriele Fograscher, Anette Kramme, Marianne Schieder

Thomas Oppermann beim Pressestatement
(Foto: picture alliance /dpa)

Sicherheit im Wandel ist ein großes Thema für uns

Interview mit Thomas Oppermann in der Aachener Zeitung
26.05.2016 | Viele Menschen sind verunsichert und spüren, dass vieles, worauf man sich verlassen hat, nicht mehr gewiss ist. Das spüren sie im Alltag, am Arbeitsplatz, unter dem Einfluss des Internets. Soziale Kontakte verändern sich. Sicherheit in ihren Facetten ist darum ein großes Thema für die SPD-Fraktion. ... zum Artikel
Integrationskurs
(Foto: picture alliance / dpa)

Das neue Integrationsgesetz fördert und fordert

Kabinett beschließt Meilenstein in der Integration
25.05.2016 | Das Kabinett hat sich auf einen Gesetzentwurf zur Integration geeinigt, der verschiedene Maßnahmen zum Arbeitsmarkt, zu Integrationskursen oder auch der Bleibeperspektive bündelt. Ein Erfolg für die SPD-Fraktion. Der Überblick. ... zum Artikel