SPD Bundestagsfraktion

Verkehr

Umweltfreundliche, bezahlbare und sichere Mobilität

Ziel unserer Verkehrspolitik ist es, die gesellschaftlich und wirtschaftlich notwendige und gewünschte Mobilität umweltfreundlich, bezahlbar und sicher zu gestalten. Wir wollen einen möglichst hohen Mobilitätsgrad mit möglichst geringen Belastungen für Mensch und Umwelt. Dieses Ziel werden wir nur erreichen, wenn wir die einzelnen Verkehrsträger vernünftig kombinieren und mehr Verkehr von der Straße auf umweltfreundliche Verkehrsträger verlagern, insbesondere auf Schiene und Wasserstraßen. Wir brauchen technologische Innovationen, um Mobilität auf neue Energieträger umzustellen und auf Dauer „weg vom Öl“ zu kommen.

Des Weiteren brauchen wir eine Zukunftsstrategie zur Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur. Dazu gehören gezielte Investitionen in die Beseitigung von Engpässen ebenso wie die Sanierung des Bestandsnetzes.

Nächste Veranstaltung

Samstag, 10. Dezember 2016 - 11:00

Rund um das Motorrad

Landgasthof Kleiner, Stockumer Str. 17, 59846 Sundern-Stockum

Mit Dirk Wiese, Birgit Kömpel

Autobahn mit hohem Verkehrsaufkommen
(Foto: picture-alliance/dpa)

Investitionen in Schiene und Straße

Bundesverkehrswegeplan beschlossen
02.12.2016 | Weniger Stau, mehr Schienenverkehr: Mit dem Bundesverkehrswegeplan stellt der Bundestag die Weichen für nachhaltige Verkehrsinvestitionen bis zum Jahr 2030. Hier die Details. ... zum Artikel
Maut
(Foto: BilderBox.com)

LKW-Maut wird ausgedehnt

Lastwagen sollen künftig auf allen Bundesstraßen zahlen
02.12.2016 | LKW nutzen die gesamte Verkehrsinfrastruktur, müssen aber bisher nur für einen geringen Teil Maut entrichten. Das soll sich ändern. ... zum Artikel
Christine Lambrecht
(Foto: Stephanie Pilick)

Die Maut darf kein Selbstzweck sein

Statement von Christine Lambrecht
01.12.2016 | Bundesverkehrsminister Dobrindt steht kurz vor einer Einigung mit der EU-Kommission zur Pkw-Maut. Christine Lambrecht mahnt:  Änderungen bei der Maut werden wir nur zustimmen, wenn die Bedingungen des Koalitionsvertrags strikt eingehalten werden. ... zum Artikel