SPD Bundestagsfraktion

Verkehr

Umweltfreundliche, bezahlbare und sichere Mobilität

Ziel unserer Verkehrspolitik ist es, die gesellschaftlich und wirtschaftlich notwendige und gewünschte Mobilität umweltfreundlich, bezahlbar und sicher zu gestalten. Wir wollen einen möglichst hohen Mobilitätsgrad mit möglichst geringen Belastungen für Mensch und Umwelt. Dieses Ziel werden wir nur erreichen, wenn wir die einzelnen Verkehrsträger vernünftig kombinieren und mehr Verkehr von der Straße auf umweltfreundliche Verkehrsträger verlagern, insbesondere auf Schiene und Wasserstraßen. Wir brauchen technologische Innovationen, um Mobilität auf neue Energieträger umzustellen und auf Dauer „weg vom Öl“ zu kommen.

Des Weiteren brauchen wir eine Zukunftsstrategie zur Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur. Dazu gehören gezielte Investitionen in die Beseitigung von Engpässen ebenso wie die Sanierung des Bestandsnetzes.

Nächste Veranstaltung

Freitag, 17. März 2017 - 18:30

Kluge Verkehrspolitik für unser Land

MS Jan Wellem der Weissen Flotte, Burgplatz, 40213 Düsseldorf-Altstadt

Mit Andreas Rimkus, Martin Burkert

Thomas Oppermann beim Pressestatement
(Foto: Andreas Amann)

Wir wollen gleichwertige Lebensverhältnisse sichern

Mein Standpunkt
14.02.2017 | Die SPD-Bundestagsfraktion kämpft für gute und gleichwerte Lebensverhältnisse in ganz Deutschland. Dafür braucht es nicht nur einen fairen Ausgleich zwischen finanzstarken und finanzschwächeren Bundesländern. Wir streben auch ein gesamtdeutsches Fördersystem an, das strukturschwache Regionen unabhängig von der Himmelsrichtung zielgerichtet unterstützt.  ... zum Artikel
SPD-Fraktionsvize Sören Bartol bei einer Veranstaltung in Berlin
(Foto: spdfraktion.de)

Bei Suche nach neuem Bahn-Chef nichts überstürzen

Statement von Sören Bartol
30.01.2017 | Rüdiger Grube ist als Bahn-Chef zurückgetreten. SPD-Fraktionsvize Bartol sagt: "Wir müssen uns jetzt in Ruhe in der Koalition zusammensetzen und schauen, wer die Deutsche Bahn als Vorstandschef am besten in die Zukunft führen kann." ... zum Artikel
Eine Fahrschülerin erhält eine Fahrstunde.
(Foto: picture-alliance/dpa)

Koalition will Fahrschulunterricht verbessern

Fahrlehrer werden gründlicher ausgebildet
26.01.2017 | Eine gute Fahrschulausbildung gibt jungen Fahranfängern mehr Sicherheit am Steuer. Dazu braucht es gut geschulte Fahrlehrer. Hierzu soll ein neues Gesetz beitragen. ... zum Artikel
SPD-Fraktionsvize Sören Bartol bei einer Veranstaltung in Berlin
(Foto: spdfraktion.de)

CDU soll sagen, ob sie Dobrindts PKW-Maut unterstützt

Statement von Sören Bartol
25.01.2017 | SPD-Fraktionsvize Bartol äußert sich zum heutigen Beschluss des Bundeskabinetts zur PKW-Maut: "Wir glauben nicht, dass Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt derzeit die vollständige Unterstützung der CDU für sein Vorhaben hat." ... zum Artikel